Logo EKiR

Eröffnung der interkulturellen Woche für NRW mit einem Abendgebet

Christliche Gemeinden in Köln bieten gemeinsam Vielfalt gegen die Einfalt

Pressemitteilung Nr. 159/2015 

„Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt“ ist das Motto eines ökumenischen Abendgebets am Sonntag, 27. September, um 18 Uhr in der Kölner Antoniterkirche an der Schildergasse 57, mit dem für Nordrhein-Westfalen die diesjährige Interkulturelle Woche eröffnet wird. Zur liturgischen und musikalischen Vielfalt des Abends tragen Christinnen und Christen unter anderem aus Indonesien, Japan, dem Kongo, Nigeria, Finnland, den Niederlanden, mehreren arabischen Ländern und Deutschland bei, denn das Abendgebet gestaltet der Internationale Konvent Christlicher Gemeinden in Köln (IKCGK). Die Predigt zum Thema hält Pastor Odon Beteyo von der afrikanischen Sion-Gemeinde.


Mehr zur Interkulturellen Woche:


http://www.interkulturellewoche.de/

Düsseldorf/Köln / EKiR-Pressestelle / 24.09.2015


Pressekontakt