Logo EKiR

Feier am 1. Juni in der Düsseldorfer Johanneskirche

Landtag NRW: Ökumenischer Gottesdienst zum Beginn der Arbeit

Pressemitteilung Nr. 116/2017

Düsseldorf. Anlässlich der konstituierenden Sitzung des neu gewählten nordrhein-westfälischen Landtags laden der Direktor des Katholischen Büros Nordrhein-Westfalen und der Beauftragte der Evangelischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen die Abgeordneten am Donnerstag, 1. Juni 2017, zu einem ökumenischen Gottesdienst in die Düsseldorfer Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39, 40212 Düsseldorf, ein.

In der Feier, die um 12 Uhr beginnt, gestaltet der Evangelische Beauftragte, Kirchenrat Dr. Thomas Weckelmann, die Liturgie. Die Predigt hält der Direktor des Katholischen Büros, Pfarrer Dr. Antonius Hamers. Es spielt ein Auswahlensemble des Posaunenwerks der Evangelischen Kirche im Rheinland unter der Leitung von Landesposaunenwart Kirchenmusikdirektor Jörg Häusler. An der Orgel ist Kantor Thorsten Göbel.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 23.05.2017


Pressekontakt