Logo EKiR

Fußballturnier kirchlicher Mannschaften zum 14. Mal ausgetragen

Team der Versorgungskassen Dortmund holt sich in Duisburg den Präses-Cup

Pressemitteilung Nr. 126/2015 

Mit 2:0 Toren haben die Sportlerinnen und Sportler der Versorgungskassen Dortmund am heutigen Montagnachmittag gegen den Kirchenkreis Oberhausen das Endspiel des 14. Präses-Cup im Fußball gewonnen. Sechs Spielgemeinschaften mit je sieben Spielerinnen und Spielern waren trotz des Dauerregens im Leichtathletikstadion von Eintracht Duisburg angereist, um den Wanderpokal auszuspielen, den der frühere Präses Manfred Kock gestiftet hat.


Kurz vor zehn Uhr hatte der Sportbeauftragte der Evangelischen Kirche im Rheinland, Pfarrer Dipl.-Psych. Karl-Heinz Iffland, das Turnier eröffnet. Um kurz nach 15 Uhr war das Endspiel entschieden.


Die weitere Rangfolge:
3. Diakonie Wuppertal
4. Kirchenkreis Essen
5. Landeskirchenamt
6. Rheinische Vikare

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 22.06.2015


Pressekontakt