Logo EKiR

Nach Vakanzvertretung nun auf die Landespfarrstelle berufen

Prof. Dr. Nicola Stricker wird neue Leiterin der Studierendengemeinde in Düsseldorf

Pressemitteilung Nr. 71/2015

Prof. Dr. Nicola Stricker ist von der rheinischen Kirchenleitung zur Leiterin der Evangelischen Studierenden-Gemeinde (ESG) in Düsseldorf berufen worden. Seit Januar 2014 war sie bereits als Pfarrerin im Probedienst bei der ESG tätig. Zum 1. April 2014 hatte sie die Vakanzvertretung dort übernommen.

Nicola Stricker hat in Heidelberg, Zürich und Paris Evangelische Theologie und Romanistik studiert. Promoviert wurde sie 2002 in Heidelberg in Systematischer Theologie. Von 2006 bis 2013 war sie Inhaberin des Lehrstuhls für Dogmatik an der Fakultät für Protestantische Theologie in Paris.

Im Jahre 2008 wurde Nicola Stricker in der Evangelisch-lutherischen Kirche Frankreichs (EELF) ordiniert und arbeitete bis Ende 2013 als Professorin und Pfarrerin in Frankreich. Bis März 2015 leitete sie den Fonds Ricoeur in Paris, seit Januar 2014 ist sie noch Außerplanmäßige Professorin am dortigen Institut Protestant de Théologie.

Hinweis an die Redaktionen: Ein Foto von Frau Stricker finden Sie in druckfähiger Auflösung zu Ihrer Verwendung hier: www.ekir.de/url/AdM

 

Mehr zum Thema

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 30.03.2015


Pressekontakt