Logo EKiR

Ab dem 28. September spricht Manfred Rekowski morgens im WDR

Radioandachten mit dem Präses: Themen aus Gesellschaft und Glaubensalltag

Pressemitteilung Nr. 160/2015 

Während der Woche vom 28. September bis einschließlich 3. Oktober ist der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, in den Morgenandachten der WDR-Radiosender zu hören. In den kurzen Andachten widmet sich der Präses aktuellen gesellschaftlichen Themen und solchen des Glaubensalltags. Die erste Andacht am Montag, 28. September, beschäftigt sich beispielsweise mit dem besonderen Raum und der besonderen Zeit, die ein Gottesdienstbesuch eröffnet. Zum Feiertag am 3. Oktober spricht Rekowski über die Gefühle bei der Wiedervereinigung des geteilten Deutschlands vor 25 Jahren und über die Bedeutung von Grenzen damals und heute.

Die Termine:

- täglich außer Samstag, 3. Oktober, von 6.55 bis 7 Uhr auf WDR 5

- täglich von 7.50 bis 8 Uhr auf WDR 3

- täglich von 8.55 bis 9 Uhr auf WDR 4

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 25.09.2015


Pressekontakt