Logo EKiR

Gemeindezusammenschluss heute im Kirchenkreis Essen

Stichtag 1. Mai: Rheinische Kirche hat nun 730 Kirchengemeinden

Pressemitteilung Nr. 92/2015 

Der Mai ist gekommen – und mit ihm auch eine neue Gemeindezahl in der Evangelischen Kirche im Rheinland: Heute schließt sich die Versöhnungskirchengemeinde im Kirchenkreis Essen an die Kirchengemeinde Essen-Rüttenscheid an Dadurch reduziert sich die Anzahl der rheinischen Kirchengemeinden auf nun 730.


Die Evangelische Kirche im Rheinland ist mit rund 2,66 Millionen Mitgliedern die zweitgrößte EKD-Gliedkirche. Sie erstreckt sich vom Niederrhein bis ins Saarland. Von den 730 Kirchengemeinden liegen 451 in Nordrhein-Westfalen, 180 in Rheinland-Pfalz, 47 im Saarland und 52 in Hessen.

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 01.05.2015


Pressekontakt