Logo EKiR

Themenpaket „Ferien mit Gott“ stellt kirchliche Angebote für den Urlaub vor

Präses Manfred Rekowski: Urlaub ist eine Einladung, die freie Zeit zu genießen

Pressemitteilung Nr. 125/2015 

Die Urlaubszeit naht mit raschen Schritten. In wenigen Tagen beginnen in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien, die anderen Bundesländer auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland folgen einige Wochen später. Wie Kirche die Menschen in der Urlaubs- und Ferienzeit begleitet, zeigt das neue Themenpaket „Ferien mit Gott“. Die Themenpakete der Evangelischen Kirche im Rheinland liefern Informationen, Meinungen und Praxisbeispiele zu aktuellen kirchlichen, gesellschaftlichen und politischen Themen.


Urlaub ist für Präses Manfred Rekowski eine Einladung an die Menschen, freie Zeit zu genießen. Im Themenpaket „Ferien mit Gott“ schreibt er In einem Beitrag über Paul Gerhardts Sommerlied „Geh aus, mein Herz und suche Freud“: „Wer in der Natur lustwandelt oder sich auf einer Wiese oder am Strand ausstreckt und Sonne, Wind und Geräusche auf sich wirken lässt, möchte seine Freude herausrufen, manche wie Paul Gerhardt von Herzen singen, viele Strophen lang.“ Der Präses weiter: „Freut euch an der Schöpfung, sagt das Lied, weil sie über sich hinaus auf Gott als ihren Schöpfer weist.“


Das Themenpaket gibt außerdem Tipps für einen stressfreien Urlaub, porträtiert eine Pfarrerin, die seit fast 20 Jahren als Urlaubsseelsorgerin im Einsatz ist, erklärt die Bedeutung eines Reisesegens, führt zu Rastplätzen für die Seele an Autobahnen und Radwanderwegen und erläutert, was Touristinnen und Touristen von einer Kirchenbesichtigung erwarten.


Das aktuelle Themenpaket „Ferien mit Gott“ ist im Internet abrufbar unter: http://www1.ekir.de/url/v65 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 22.06.2015


Pressekontakt