Logo EKiR

Vizepräses Pistorius gratuliert dem neuen Generalsekretär der VEM

Das Evangelium Jesu Christi in aller Welt in Wort und Tat weitergeben

Pressemitteilung Nr. 168/2015 

Düsseldorf. Im Namen der Kirchenleitung hat Vizepräses Christoph Pistorius dem neu gewählten Generalsekretär der Vereinten Evangelischen Mission, Volker Dally, gratuliert. „Als Christinnen und Christen kommt uns die vornehme Aufgabe zu, das Evangelium Jesu Christi aller Welt in Wort und Tat weiterzugeben“, schreibt Pistorius. „Dem Pfingstfest in Jerusalem folgend übernehmen wir diese Aufgabe gemeinsam und in Kooperation mit vielen Christinnen und Christen in aller Welt. Sie haben diesen Dienst auf Ihrem bisherigen Lebensweg bereits in verschiedenen Ländern geleistet.“ Er wünsche Gottes Segen für die neue Aufgabe und freue sich mit Präses Rekowski und der Kirchenleitung auf weiterhin gute Zusammenarbeit zwischen der Evangelischen Kirche im Rheinland, dem zukünftigen Amtsinhaber und der Vereinten Evangelischen Mission.


Volker Dally, derzeit Direktor des Evangelisch-Lutherischen Missionswerks Leipzig e.V., soll zum 1. Februar 2016 für acht Jahre die Position bei der Vereinten Evangelischen Mission in Wuppertal übernehmen. Er folgt damit auf Dr. Fidon Mwombeki. Bereits seit 2006 war der Theologe für die VEM tätig gewesen, unter anderem als Beauftragter für den interreligiösen Dialog.

Mehr zum Thema:
http://www.ekir.de/www/service/vereinte-evangelische-mission-19290.php

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 09.10.2015


Pressekontakt