Logo EKiR

Der 48-Jähriger ist künftig Leitender Jurist der rheinischen Kirche

Neues Kirchenleitungsmitglied Weusmann auch zum Vizepräsidenten gewählt

Pressemitteilung Nr. 26/2013

Nachdem die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland Dr. Johann Weusmann (48) am Nachmittag zum hauptamtlichen Mitglied der Kirchenleitung gewählt hat, haben die Synodalen den bisherigen Leitenden Juristen der Evangelisch-reformierten Kirche (Leer) auch zum Vizepräsidenten, dem Leitenden Juristen der rheinischen Kirche, gewählt. Weusmann ist damit auch Leiter des Landeskirchenamtes in Düsseldorf.

(vgl. Pressemitteilung 23/2013 von heute)

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle / 11.01.2013


Pressekontakt