Logo EKiR
Kandidat für die Nachwahl eines hauptamtlichen Mitgliedes der Kirchenleitung:

Klaus Eberl - Kurzbiografie -

Kirchenkreis Jülich

  • seit 1989 Mitglied der Landessynode der Evangelischen Kirche im

Rheinland

  • seit 1989 Mitglied des Ständigen Kirchenordnungsausschusses der

Evangelischen Kirche im Rheinland

  • seit 1994 Superintendent des Kirchenkreises Jülich
  • seit 1997 Mitglied der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland
  • seit 1997 Mitglied des Haushaltsausschusses der Evangelischen Kirche in

Deutschland

  • seit 2001 Nebenamtliches Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen

Kirche im Rheinland

Vorsitzender der Initiative Pskow in der Evangelischen Kirche im

Rheinland

Vorsitzender des Kuratoriums des Sozialwissenschaftlichen

Institutes der Evangelischen Kirche in Deutschland

 

 

 

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Donnerstag, 9. Januar 2003. Die letzte Aktualierung erfolgte am Donnerstag, 9. Januar 2003. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle / 09.01.2003


Pressekontakt