Logo EKiR
Landessynode 2009

Vizepräsident Christian Drägert wiedergewählt

Vizepräsident Christian Drägert ist als hauptamtliches Kirchenleitungsmitglied und Leiter der Abteilung V des Landeskirchenamts sowie in seiner Funktion als Vizepräsident von der Landessynode 2009 wiedergewählt worden.

Wiedergewählt: Vizepräsident Christian Drägert LupeWiedergewählt: Vizepräsident Christian Drägert

Der 62-jährige Jurist, der auch das Erste Theologische Examen besitzt, ist seit 1997 Leiter der Abteilung V für Kirchenrecht und gesellschaftliche Verantwortung. Als Vizepräsident - auch in diesem Amt bestätigte ihn die Landessynode in der turnusgemäßen Wahl - ist er darüber hinaus der leitende Jurist der Evangelischen Kirche im Rheinland und Chef des Landeskirchenamts.

Drägert  ist 1. Stellvertreter im Vorstand des Präsidiums der Union Evangelischer Kirchen (UEK) in der Evangelischen Kirche in Deutschland. Er gehört dem Verwaltungsrat des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik (GEP) sowie der EIKON an. Im Rundfunkrat des Westdeutschen Rundfunks (WDR) ist er stellvertretendes Mitglied.

 

 

 

ekir.de / 15.01.2009

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Donnerstag, 15. Januar 2009. Die letzte Aktualierung erfolgte am Montag, 9. August 2010. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 


Bild Dossiermarke