Logo EKiR

Abteilung III

Anti-Aids-Arbeit der VEM

Im Oktober 2000 hat die Generalversammlung der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) das Thema HIV/Aids zu einem Schwerpunkt ihrer Arbeit gemacht.

Das Anti-Aids-Programm der VEM konzentriert sich auf sechs Schwerpunkte: Schulung und Ausbildung von Mitarbeitenden, ökumenisches Lernen, theologische Arbeit, Bekämpfung der Armut, öffentliches Eintreten für die Rechte der Betroffenen und Fundraising. Diese Arbeitsbereiche werden im Detail in der VEM-Anti-Aids-Policy beschrieben, die die Grundlage der Arbeit bildet. Neben der eigenen Anit-Aids-Arbeit engagiert sich die VEM durch Begleitung, Beratung und Förderung verschiedener Initiativen zum Thema HIV/Aids in ihren Mitgliedskirchen.

Spendenkonto: Vereinte Evangelische Mission, KD-Bank Duisburg (BLZ 350 60190), Konto-Nummer 101 0972 015, Verwendungszweck: "Anti-AIDS-Programm der VEM"

ekir.de / 22.12.2009


EKiR von A-Z