Logo EKiR

Glocken

Sie rufen zum Gottesdienst

Glocken an den Kirchen und Gemeindehäusern machen die christliche Gemeinde in der Welt wahrnehmbar. Glocken sind gottesdienstliche Instrumente: Sie rufen zum Gottesdienst und erinnern an das Gebet.

Gottesdienstliches Instrument: die Glocke.

Gottesdienstliches Instrument: die Glocke.

Das Presbyterium, die gewählte Leitung der Kirchengemeinde, legt in der so genannten Läuteordnung fest, wie die Glocken eingesetzt werden sollen. Glocken haben zugewiesene Bedeutungen, zum Beispiel für das Vaterunser oder als Taufglocke.

22.02.2010


EKiR von A-Z