Logo EKiR

Morgen Mittag Medientermin mit Oberkirchenrätin Barbara Rudolph

Pressekonferenz: Ein Blick auf die ökumenische Großwetterlage

Pressemitteilung Nr. 12/2018

Bad Neuenahr. Am Rande der rheinischen Landessynode, die in dieser Woche in Bad Neuenahr tagt, wirft Oberkirchenrätin Barbara Rudolph im Jahr 501 nach der Reformation einen Blick auf die ökumenische Großwetterlage. Das tut sie in einer

P R E S S E K O N F E R E N Z
am Mittwoch, 10. Januar 2018, 13.15 Uhr,
im Saal Mosel im Dorint-Tagungszentrum Am Dahliengarten 1,
53474 Bad Neuenahr.

Bei dieser Gelegenheit stellt die Leiterin der Abteilung Theologie und Ökumene des Landeskirchenamts der Evangelischen Kirche im Rheinland auch zwei Bücher zum Thema vor.

Diese Pressekonferenz wird live via Internet übertragen: www.ekir.de/landessynode.

Anmeldungen an pressestelle@ekir.de.

 

 

 

Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland tagt vom 7. bis 12. Januar 2018 in Bad Neuenahr. Sie ist das oberste Leitungsgremium der mit mehr als 2,54 Millionen Mitgliedern zweitgrößten Landeskirche in Deutschland. Die Synode hat 210 stimmberechtigte Mitglieder (sowohl Theologinnen und Theologen als auch Nichttheologinnen und -theologen) aus den 38 Kirchenkreisen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland.

 

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle / 09.01.2018


Pressekontakt