Logo EKiR

Landessynode 2007

Presse

 

So erreichen Sie die Pressestelle

Wie funktioniert eine Landessynode?

Zusammenfassung: Familie stärken, Kirchenstruktur reformieren

Wülfrather Pfarrer Rolf Breitbarth wird Mitglied der Kirchenleitung

Die Familie soll ein Lebensraum des Segens bleiben

Aber es bleibt dabei: Zum Abendmahl sind alle Getauften eingeladen

Presbyterien können auch per Briefwahl gewählt werden

Trotz verbesserter Einnahmeprognose bleibt die rheinische Kirche sparsam

Landessynodale spenden Tagegelder für Bildung in Zentralafrika

Der Barbarei darf die Tür nicht geöffnet werden – auch nicht der kleinste Spalt!

Elisabeth Müller

Rolf Breitbarth

Kirche: Massiver Arbeitsplatzabbau ist unverantwortlich

Trotz verbesserter Einnahmeprognose bleibt die rheinische Kirche sparsam

Das Jahr 2007 beginnt mit einer positiven Hypothek

Kirchenleitung: Wahl zum Abteilungsleiter macht eine weitere Wahl nötig

Superintendent Eckart Wüster wird Mitglied der Kirchenleitung

Jülicher Superintendent Klaus Eberl heute zum Oberkirchenrat gewählt

Rheinische Synode gedachte eines ökumenischen Freundes

Als weitere Kandidatin benannt: Superintendentin Sabine Menzfeld-Tress

Wunsch für den Evangelischen Kirchentag: „Schärfe ohne Profilneurose“

Missionarisch Volkskirche sein – eine verheißungsvolle Leitvorstellung

Dienst- und Arbeitsrecht der rheinischen Kirche wird weitreichend geändert

Pfarrer und Kirchenbeamte: Finanzierung der Pensionen wird sichergestellt

„Ist man vor Antisemitismus nur noch auf dem Monde sicher?“

Eckart Wüster

Dr. Armin Lange

Rolf Domning

Drei Kandidaten für die Nachwahl in die Kirchenleitung

Dr. Volker Lehnert

Eckhard Langner

Klaus Eberl

Dr. Stefan Drubel

Vier Kandidaten für die Leitung der Abteilung „Erziehung und Bildung“

Gemeindebegriff muss weiter entwickelt werden – aber wie?

Strikter Sparkurs wird konsequent eingehalten

Leitender Geistlicher berichtet: Situation im Kongo nach der Wahl

Der „Müttermythos“ kann Kindern das Leben auch schwer machen

Finanzlage der Kirche und Nachfolge für Oberkirchenrat Bewersdorff

Die wichtigsten Themen aus dem Präsesbericht im Überblick

Für die Rechte der Kinder stark machen, an der Seite der Menschen stehen

2.338,21 Euro für Menschenrechtsaktion „Es ströme aber das Recht wie Wasser“

Internationale Gäste aus anderen Kirchen und Politiker kommen zur Synode

Ein anderer Geist weht – „... wenn wir den Weg nach Jerusalem mitgehen“

„Eine Kirche, die die Sorge über sich selbst bei Jesus aufgehoben weiß“

27.12.2006

Die Landessynode beschäftigt sich mit dem Schwerpunktthema „Familie“

Rheinische Landessynode im Januar: Schwerpunktthema ist diesmal „Familie“


Bild Dossiermarke