Logo EKiR

EKiR

Regionalkonferenzen

In so genannten Regionalkonferenzen wurden in der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) die Pläne für eine Verwaltungsstrukturreform und für die künftige Personalplanung voran gebracht.

Die Landessynode 2011 hat die Beteiligung von Gemeinden und Kirchenkreisen bei der Erarbeitung der Verwaltungsstrukturreform und der Personalplanung auf den Weg gebracht.

Die Landessynode 2011 hat die Beteiligung von Gemeinden und Kirchenkreisen bei der Erarbeitung der Verwaltungsstrukturreform und der Personalplanung auf den Weg gebracht.

Die Landessynode, das oberste Entscheidungsgremium, hat Anfang 2011 das Landeskirchenamt mit der Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für die Landessynode 2012 bezüglich Verwaltungsstrukturreform und Personalplanung beauftragt. Zugleich wurde festgelegt, dass die Kirchengemeinden und Kirchenkreise zu beteiligen sind. Dies geschieht u.a. in Form der Regionalkonferenzen.

Die Termine der Regionalkonferenzen: Freitag, 15. Juli, Immanuelkirche, Essen-Schonnebeck; Samstag, 16. Juli, Haus der Kirche, Köln; Donnerstag, 21. Juli, Friedenskirche, Krefeld; Freitag, 9. September, Haus Horchheimer Höhe, Koblenz; Samstag, 10. September, Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, Schweich

ekir.de / 21.03.2011


EKiR von A-Z