Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Pressemitteilungen

Januar 2004

 

04.01.2005

Mission, Kindergärten, Christen und Juden, Wahlen und Finanzen

54. Landessynode beginnt am Sonntag in Bad Neuenahr

mehr

06.02.2004

Rheinische Kirche beteiligt sich an Bildungsmesse didacta in Köln:

Kirche macht sich für Bildung stark

mehr

26.01.2004

Symposium in Bonn:

Pop-Musik in der Kirche – was ist dran?

mehr

28.01.2004

Bundesweite Vorbereitungstagung zur Woche der ausländischen Mitbürger 2004:

„Integrieren statt ignorieren“ mit NRW-Innenminister Behrens und EU-Kommissar Verheugen

mehr

30.01.2004

Aus- und Fortbildungszentrum Wuppertal nimmt Formen an:

Gemeinsamer Neubeginn auf dem „Heiligen Berg“

mehr

22.01.2004

30. Januar 2004 - 100 Jahre Kolonialkrieg in Namibia:

An Verbrechen und Schuld erinnern, um Zukunft gemeinsam zu gestalten

mehr

16.01.2004

Soziale Infrastruktur massiv gefährdet:

Synode protestiert gegen Kürzungspläne im NRW-Haushalt

mehr

16.01.2004

Synode besorgt über Entwicklung in NRW:

Offene Ganztagsschule keine Alternative für Horte

mehr

15.01.2004

Rheinische Kirche bekräftigt die bedingungslose Einladung Jesu Christi:

Die Kirche darf nicht vom Abendmahl ausschließen

mehr

15.01.2004

Synode ermutigt Gemeinden und Kirchenkreise :

Erntedank konkret – Schöpfungszeit!

mehr

15.01.2004

Zu viele Aufgaben für Superintendentinnen und Superintendenten:

Keine Hauptamtlichkeit, aber Entlastung

mehr

15.01.2004

Wiedereintrittszahlen steigen:

Rheinische Kirche hat jetzt zehn Eintrittsstellen

mehr

15.01.2004

Neuer Name für einen wichtigen Dienst:

Predigthelfer werden zu Prädikanten

mehr

15.01.2004

Matthias Heimer neuer Leitender Militärdekan für Nordrhein-Westfalen:

Auslandseinsätze gehen auch an der Seele nicht spurlos vorbei

mehr

15.01.2004

Neues Verfahren und Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt:

Die Zeit heilt keineswegs alle Wunden

mehr

15.01.2004

Aus der kirchlichen Jahresstatistik 2002/2003:

Mehr Eintritte, weniger Austritte, jede Menge Ehrenamtliche und Kirchenbesuche

mehr

14.01.2004

Von der Synodenvorlage zur Entscheidung:

Wie arbeitet die rheinische Landessynode?

mehr

14.01.2004

Trauernetz.de - ChatSEELsorge.de - kirchenboerse.de

Kirche baut Internet-Projekte aus

mehr

14.01.2004

Endspurt der Volksinitiative „Jugend braucht Zukunft“:

Präses Schneider ruft zu Unterschriften für die Jugendarbeit auf

mehr

12.01.2004

Synode der Evangelischen Kirche im Rheinland:

Pressekonferenz zur Zukunft der Kirchlichen Hochschule

mehr

12.01.2004

Sperrfrist: Montag, 12. Januar 2004, 15.00 Uhr Bilanz nach einem Jahr:

Konzentration landeskirchlicher Einrichtungen hat begonnen

mehr

Heute vor hundert Jahren begann der Völkermord in Namibia:

Kirche fordert Bundesregierung

mehr

Erster Bericht von Präses Nikolaus Schneider vor der Landessynode:

Kirche, Kopftuch und scharfe Kritik an Kürzungen in den Länderhaushalten

mehr

11.01.2004

Gottesdienst zum Auftakt der 53. Landessynode:

Präses Schneider warnt vor „Rückzug aus der Welt“

mehr

10.01.2004

Ökumenische Gäste bei der Landessynode:

Rheinische Kirche im Gespräch mit Partnern aus aller Welt

mehr

06.01.2004

Landessynode tagt vom 11. bis 16. Januar in Bad Neuenahr:

Präses Nikolaus Schneider legt erstmals seinen Bericht vor

mehr



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.