Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Tagung vom 6. bis 11. Januar 2008 in Bad Neuenahr

Landessynode der rheinischen Kirche: O-Ton-Service für Hörfunkredaktionen

Pressemitteilung Nr. 202 / 2007

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Hörfunkredaktionen,

von Sonntag, 6. Januar, bis Freitag, 11. Januar 2008, tagt die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland im Tagungszentrum des Mercure-Hotels, Am Dahliengarten, 53474 Bad Neuenahr.

Zur Erleichterung Ihrer Arbeit bieten wir auch diesmal wieder einen Hörfunk-O-Ton-Service an: Sie finden auf der Internetseite www.ekir.de/audio sendefähige O-Töne (Statements, Redeausschnitte, Interviews, Mitschnitte aus den Pressekonferenzen etc.). Diese O-Töne liegen dort - mit Beginn der Synode - als MP3 (128 Kb, 44 KHz) zum Download für Sie vor. Wir können Ihnen die Töne aber auch in anderen Dateiformaten anbieten. Sollten Sie über das "normale" Angebot hinaus weitere Produktionswünsche haben, sprechen Sie uns bitte an. Gerne produzieren wir für Ihre (regionalen bzw. lokalen) Bedürfnisse Interviews mit den Landessynodalen bzw. Superintendentinnen oder Superintendenten, die die Kirchenkreise aus Ihrem Sendegebiet bei der Tagung in Bad Neuenahr vertreten.

Schwerpunktthema der 58. ordentlichen Tagung der Landessynode ist "Wirtschaftliche Globalisierung und ihre Herausforderungen für die Kirche". Die 232 Vertreterinnen und Vertreter aus den 42 Kirchenkreisen, die die rheinische Kirche leiten, werden dazu Vorträge des ehemaligen Generalsekretärs des Ökumenischen Rates der Kirchen, Dr. Konrad Raiser, und des Bonner Sozialwissenschaftlers Dr. Meinhard Miegel hören sowie den umfangreichen Entwurf der landeskirchlichen Stellungnahme "Wirtschaften für das Leben" beraten.

Pressestelle, Internet und Hörfunkservice

Während der Landessynode bieten wir in der Pressestelle im Raum Saar-Ruwer im Tagungszentrum in bewährter Form Informations- und Arbeitsmöglichkeiten an. Die Pressestelle nimmt ihre Arbeit am Sonntag, 6. Januar 2008, um 13 Uhr auf. Sie ist dann täglich ab 8 Uhr geöffnet. Sie erreichen uns dort unter den Rufnummern 02641/895-601 und -602, per Telefax unter der Durchwahl -513 oder via E-Mail pressestelle@ekir.de. Die Arbeitsstelle Internet stellt Ihnen unter www.ekir.de/landessynode stets aktuelle Originaltexte, Berichte und Zusammenfassungen sowie die freigegebenen Vorlagen und Beschlüsse zur Verfügung.

 

 

 

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 21. Dezember 2007. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 21. Dezember 2007. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle /



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.