Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Für acht Jahre berufen:

Dr. Matthias Schreiber wird neuer Öffentlichkeitsdezernent

Düsseldorf - In das Amt des Öffentlichkeitsdezernenten hat die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland den 37jährigen Theologen Dr. Matthias Schreiber für acht Jahre berufen. Der gebürtige Siegerländer wird voraussichtlich am 1. April 2001 seinen Dienst antreten.

Dr. Schreiber studierte nach dem Abitur in den Jahren 1983 bis 1990 Evangelische und Katholische Theologie in Bethel, Heidelberg und Bochum. 1990 promovierte er an der Universität Heidelberg mit einer Dissertation zum Kirchenkampf der Bekennenden Kirche im Nationalsozialismus. Sein Vikariat absolvierte er 1991 bis 1993 in Marl, Kirchenkreis Recklinghausen. Anschließend war er in diesem Kirchenkreis zwei Jahre Pastor in Waltrop. 1994 bis 1995 ging er als Dozent an die Waldenser Fakultät in Rom.

Von 1995 an arbeitete er als Pastor und Pfarrer in Wetter/Ruhr, Kirchenkreis Hagen. Außerdem leitete er für den Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen von 1995 bis 1998 das Referat Kommunikation, Information und Analysen, danach für den Bundespräsidenten das Referat für Verbindung zu Kirche und Religionsgemeinschaften, Kultur und Medien.

Dr. Schreiber ist verheiratet. Er tritt sein neues Amt als Nachfolger von Udo Kilimann an, der seit Mai diesen Jahres als freier Filmproduzent arbeitet. Das Öffentlichkeitsdezernat gehört im Landeskirchenamt zur Präseskanzlei. Die Pressestelle und die Arbeitsstelle Internet sind ihm angegliedert.

 

 

 

 

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 26. März 2002. Die letzte Aktualierung erfolgte am Dienstag, 26. März 2002. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

20.12.2000



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.