Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Einladung zum Pressegespräch am Samstag, 13. März, 12.15 Uhr

33. Missionale in Köln: Das Motto „… geschenkt“ nimmt Gnade in den Blick

Pressemitteilung Nr. 63/2010

Gäste aus Kirche und Politik, Wirtschaft und Wissenschaft werden sich am Samstag, 13. März 2010 in der KölnMesse unter dem Titel „… geschenkt“ mit dem Thema Gnade befassen: So wird z. B. Präses Nikolaus Schneider gemeinsam mit dem ehemaligen Außenminister der DDR, Markus Meckel, unter diesem Aspekt eine Zwischenbilanz zur deutschen Einheit ziehen. Es geht außerdem um den Mangel an Erfahrung von Gnade, es geht um „verzeihen, vergeben, vergessen“, um die Gnade in Kino und Literatur und auch um die Frage: Ist Gott nur ein Hirnprodukt?


Das Treffen, zu dem auch in diesem Jahr wieder weit mehr als 5.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus evangelischen Gemeinden, Freikirchen, Gemeinschaften und Werken in der KölnMesse erwartet werden, soll wieder Impulse und Ermutigung für eine missionarische Gemeindearbeit geben. „Gnade ist eines der großen Geschenke Gottes, hat aber doch einen schlechten Ruf“, so der Vorsitzende des Missionale-Treffens und Leiter des EKD-Zentrums Mission in der Region, Pastor Hans-Hermann Pompe. „Wir haben Gnade unbedingt nötig, aber gönnen sie einander nicht: Als ob sie zu knapp zum Weitergeben wäre. Wir wollen in Köln neu von dieser Gnade hören.“


Wir laden Sie herzlich ein zu einem


P R E S S E G E S P R Ä C H
am Samstag, 13. März 2010, 12.15 Uhr,
Congress-Centrum Ost der Köln Messe,
Konferenzraum 6, 2. Etage, (Parkplatz 10).


Am Pressegespräch werden teilnehmen: Präses Nikolaus Schneider, Evangelische Kirche im Rheinland; Pastor Markus Meckel, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Uckermark von 1990 bis 2009 und 1990 Außenminister der DDR nach der „Wende“; Pastor Burkhard Weber, Direktor der Evangelistenschule Johanneum; Hans-Hermann Pompe, Vorsitzender von Missionale, und der Vertreter der Freikirchen, Lars Linder.


Missionale startet um 13.30 Uhr mit einer zentralen Anfangsveranstaltung. Nach einer „Stunde der Begegnung“ mit Raum für persönliche Gespräche haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, in Seminaren, Workshops und Oasen miteinander zu hören, zu feiern, zu arbeiten und zu singen. Parallel gibt es ab 13.30 Uhr einen Kindertreff und ein Jugendfestival. Neu in diesem Jahr ist das U-35-Forum mit dem Thema „Verantwortung? Ja, danke!“, ein neuer Missionale-Baustein von und mit der Generation von 18 bis 35 Jahre. Zur Schlussveranstaltung kommen dann alle Teilnehmenden noch einmal zusammen.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Berichterstattung!
Bitte erleichtern Sie uns die Planung mit Ihrer Anmeldung.

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag des Trägerkreises

Jens Peter Iven
Pressesprecher

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 5. März 2010. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 5. März 2010. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 05.03.2010



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.