EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Technik

Hinweise zu 360-Grad-Videos

Anfassen und bewegen erwünscht: Auf Laptops und PC's können sich User in 360-Grad-Videos im wahrsten Wortsinn in den Aufnahmen selbst umsehen. Mit der Maus kann man in alle vier Himmelsrichtungen spazieren. Allerdings gibt es einige Tücken im Detail - dazu diese Hinweise.

 

Für mobile Geräte empfehlen wir, 360-Grad-Videos in der YouTube-App anzuschauen. Je nach Einstellung Ihres mobilen Endgerätes öffnet sich die YouTubeApp direkt beim Klick auf den Link. Falls sich die App nicht automatisch öffnet, rufen Sie YouTube als App auf und wählen dann das Video über die Suche aus - die ekir.de-360-Grad-Videos sind im Kanal ekirinternet zu finden.

In älteren Browsern und im "Safari" funktioniert die 360-Grad-Technik leider nicht. 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / 11.03.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.