EKiR-News

Juni 2008

Artikelbild

Simone Mechels wird die neue Landesjugendpfarrerin

Simone Mechels wird neue Landesjugendpfarrerin der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR). Die Kirchenleitung wählte die Pfarrerin aus Wuppertal-Cronenberg am Donnerstag in das Amt. Die 39-Jährige wird zum 1. August 2008 Nachfolgerin von Rüdiger Breer.
mehr

Kein Bild

Stolz aufs Paul-Schneider-Gymnasium

„Gute Schule ist immer ein Gemeinschaftswerk, das nur mit der Leidenschaft aller Beteiligten gelingt.“ Das hat Oberkirchenrat Klaus Eberl bei der Feier des Jubiläums des Paul-Schneider-Gymnasiums (PSG) in Meisenheim betont.
mehr

Artikelbild

Christliches Menschenbild im pädagogischen Alltag

Das Evangelische Fort- und Weiterbildungsinstitut (EFWI) ist ein "erfolgreiches Unternehmen, in dem drei evangelische Kirchen konstruktiv und störungsfrei zusammen arbeiten", sagt Kirchenrat Eckhard Langner.
mehr

Artikelbild

Präses Schneider: Schwere Entscheidung mit großer Tragweite

Die Zentrale des Evangelischen Entwicklungsdienstes (eed) wird von Bonn nach Berlin umziehen. In der Bonner Kirchenzeitung PROtestant erläutert Präses Nikolaus Schneider, zugleich Aufsichtsratsvorsitzender des eed, die Hintergründe.
mehr

Artikelbild

Living Letters in Köln

Im Rahmen der „Dekade zur Überwindung von Gewalt“ besucht eine sechsköpfige Delegation des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) Deutschland - unter anderem auch das rheinische Köln.
mehr

Artikelbild

Zum 1. Juli ein neues Dach

Zum 1. Juli startet der neue Spitzenverband "Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe" (RWL). Dieser Verein bildet ein Dach über den drei Diakonischen Werken Rheinland, Westfalen und Lippe. Mit RWL entsteht einer der größten deutschen Sozialverbände.
mehr

Artikelbild

Zusammen gucken, zusammen sein

Viele Kirchengemeinden haben schon vor zwei Jahren bei der Fußball-Weltmeisterschaft damit angefangen: Public Viewing in der Kirche. Und auch zur Europameisterschaft stehen wieder Beamer und Fernseher in Kirchen und Gemeindesälen.
mehr

Artikelbild

Berufsperspektive für theologischen Nachwuchs

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt das Projekt "Weiter studieren für den Schuldienst". Vier Theologinnen und Theologen beginnen ein Studium in einem zweiten Fach, das an berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz unterrichtet wird.
mehr

Kein Bild

Kameeta bekommt eine Nachfolgerin

Nachfolgerin von Bischof Dr. Zephania Kameeta und damit neue Moderatorin der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) wird Regine Buschmann (48). Sie ist Mitarbeiterin der Öffentlichkeitsarbeit der v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel in Bielefeld.
mehr

Kein Bild

"Danke - soviel Zeit muss sein"

Einen Tag zum Auftanken verspricht das Frauenreferat der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) allen Teilnehmerinnen an der Liturgiebörse zum Erntedank.
mehr

Artikelbild

Kameeta: Von Afrika und Asien spirituelle Tiefe lernen

Er hat acht Jahre die Richtung der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) als Moderator mitbestimmt. Sein heikelstes Projekt, die Umstrukturierung der gesamten VEM, hat er pünktlich übergeben. Die Vollversammlung der VEM hat jetzt die Vorschläge gebilligt.
mehr

Kein Bild

Nicht allein: Jugendliche feiern

„Tu n’es pas seul“, Du bist nicht allein, unter diesem Motto steht das dreitägige Treffen evangelischer Jugendlicher in Saarlouis. „3 Journées Internationales pour la Jeunesse“ (3JIJ) lautet die 2002 in Frankreich begründete Reihe.
mehr

Artikelbild

Die Milieu-Perspektive ist wie eine Zauberbrille

Die einen sehnen sich nach Berührung und Salbung, andere wenden sich ab. Auch an der Musik im Gottesdienst scheiden sich schnell die Geister. Oft sei das eine Frage des Milieus, sind die Bonner Theologen Eberhard Hauschildt und Eike Kohler überzeugt.
mehr

Artikelbild

"Sie sind nicht die Zukunft..."

Sie sind die Zukunft der Kirche, sagen viele. Landesjugendpfarrer Rüdiger Breer mag den Satz nicht. Er sagt: "Kinder und Jugendliche sind die Gegenwart der Kirche." Denn: "Sie sind heute schon da. Sie sind lebendiges Element dieser Kirche."
mehr

Kein Bild

Tersteegens Briefe zum Nachlesen

Viele schlummerten unentdeckt in Archiven und Nachlässen. Nun sind sie komplett zugänglich: die seelsorglichen Briefe des Mystikers und Liederdichters Gerhard Tersteegen (1679-1769). "Briefe" lautet ganz sachlich der Titel der zweibändigen Edition.
mehr

Artikelbild

Sonnenkraftwerk auf dem Dach

"Was macht man nicht alles für die Zukunft", seufzte Vizepräsident Christian Drägert. Aber nur im Scherz, denn er meinte damit nur den Fototermin auf dem Dach des Düsseldorfer Landeskirchenamts. Dort läuft nun eine Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung.
mehr

Artikelbild

Dr. Hans Horn verabschiedet

Sein Sachverstand und seine regionale Verwurzelung im Oberbergischen sind seine Markenzeichen: Als nebenamtliches Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland gestaltete Dr. Hans Horn seit 1997 die Geschicke seiner Landeskirche.
mehr

Kein Bild

"Lichtblicke" mit neuem Spendenrekord

Die Hilfsaktion "Lichtblicke" bei Radio NRW hat im Jahr ihres zehnten Bestehens ihr bisher höchstes Spendenergebnis erzielt. Die Aktion gilt notleidenden Kindern und ihren Familien. Für sie kamen 2,7 Millionen Euro zusammen.
mehr

Artikelbild

Deterding neuer Superintendent

Pfarrer Joachim Deterding (42) wird neuer Superintendent des Kirchenkreises Oberhausen. Die Kreissynode Oberhausen wählte den Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Königshardt-Schmachtendorf auf einer Sondersitzung in das Amt.
mehr

Kein Bild

Einstiger Superintendent gestorben

Kurt Bergerhof, Pfarrer i.R. und Superintendent des Kirchenkreises Moers, ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Präses Nikolaus Schneider hat die Traueransprache in der Johanneskirche in Meerbeck gehalten. In Meerbeck war Bergerhof 18 Jahre lang Pfarrer.
mehr

Artikelbild

Töpfer für nachhaltige Entwicklung

Der ehemalige Direktor der UN-Umweltprogramms und einstige Bundesumweltminister Klaus Töpfer hat zu nachhaltiger Entwicklung in armen Ländern als friedensstiftende Maßnahme aufgerufen. Töpfer sprach als Gastredner bei der Generalversammlung der KD-Bank.
mehr

Artikelbild

Gemeinden bieten Public Viewing

Ein Tippfehler, das sieht man sofort. "Pawlik Viewing" gibt es zur Fußball-Europameisterschaft im Gemeindezentrum Kreuzkirche im Mülheim an der Ruhr. Ein Tippfehler? Nein. Die Sache ist ernst gemeint. Ein kurzer Blick auf Public und "Pawlik"-Viewing:
mehr

Kein Bild

Sonderrabatt für Frühbucher

Noch bis Ende Juni gibt es den Frühbucher-Rabatt zum Kongress Christlicher Führungskräfte (KcF). Der Kongress findet im kommenden Jahr - genau: vom 26. bis 28. Februar 2009 - in Düsseldorf statt. Mit dem Sonderrabatt lassen sich 170 Euro sparen.
mehr

Kein Bild

Marmorsäulen und Trauben

"Ein präsentabler Körper hilft in unserer Gesellschaft, Anerkennung und Freundschaften zu finden. Die Bewerbungschancen steigen. Die Kompetenz von Frauen wird eher wahrgenommen, wenn sie schlank sind." Wahre Sätze über "Wahre Schönheit".
mehr

Artikelbild

Zwei Neue an der Spitze

Die Kirchenkreise Köln-Rechtsrheinisch und Köln-Süd haben jeweils eine neue Spitze. Neue Superintendentin von Köln-Rechtsrheinisch wird Pfarrerin Andrea Vogel. In Köln-Süd wurde Dr. Bernhard Seiger zum neuen Superintendenten gewählt.
mehr

Kein Bild

Unternehmensfreiräume verantwortlich nutzen

„Die Unternehmer sollten sich aus einem wohlverstandenen eigenen Interesse an den gesellschaftlichen Debatten um ethisch-verantwortliches Handeln beteiligen." Das forderte Präses Nikolaus Schneider bei einer Veranstaltung in der Kölner Antoniterkirche.
mehr

Kein Bild

Integrationsarbeit stärken

Das Diakonische Werk (DW) an der Saar bekommt eine Kompetenzstelle Migration. Damit soll die kirchliche Arbeit im Bereich Zuwanderung und Integration gestärkt werden. Aufgabe der Stelle: Weiterentwicklung von Projektideen und Koordination der Arbeit.
mehr

Artikelbild

Zum Jubiläum eine klingende Ausgabe

"Wie ließe sich schöner feiern als mit Musik?" Mit dieser rhetorischen Frage fasst Ilka Neserke zusammen, warum die Jubiläumsausgabe der "rheinweiber" das Schwerpunktthema Musik hat. Zwanzig Hefte, zehn Jahre - das feiern die Frauen.
mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.