EKiR-News

November 2008

Artikelbild

Der Leib Christi ist betroffen

Aids betrifft den Leib Christi, betrifft die ganze Kirche. „Unsere Kirche leidet an Aids.“ An diesen Satz des namibischen Bischofs Dr. Zephania Kameeta erinnert Oberkirchenrat Wilfried Neusel anlässlich des Weltaidstags 2008 am 1. Dezember.
mehr

Artikelbild

Auch ein symbolischer Rückhalt

Das WDR-Religionsportal ist ein „Beitrag, damit aus dem Kampf der Kulturen ein Kampf um die Kultur werde“. Mit diesen Worten hat die EKD-Kulturbeauftragte das Portal gewürdigt. Dr. Petra Bahr war die Laudatorin für den Schrader-Preis.
mehr

Kein Bild

Beraten und Beschlossen - November 2008

Entscheidungen der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) aus der Sitzung am 28. November 2008.
mehr

Artikelbild

Mitten in den Lebenswelten

Chatseelsorge ist ein Angebot der Kirche, "die die Menschen in ihren Lebenswelten anspricht". Mit diesen Worten gratulierte die Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Petra Bosse-Huber, dem Online-Projekt chatseelsorge.de zum fünften Geburtstag
mehr

Kein Bild

Klage über Vergewaltigungen

Das alltägliche Leben in Goma ist wieder normaler geworden. Läden haben wieder geöffnet und viele Familien, die nach Ruanda geflohen sind, sind in die Stadt zurückgekehrt. Doch das Leben vieler Frauen im östlichen Kongo wird nie mehr normal werden.
mehr

Kein Bild

Missionale sagt: "immer Jünger"

Unter dem Motto "immer Jünger" steht das Missionale-Treffen 2009. Es findet am 7. März 2009 in Köln in der Messe statt.
mehr

Artikelbild

Fahnen künden vom internationalen Gedenktag

Die Überwindung von Gewalt gegen Mädchen und Frauen ist eine bleibende Aufgabe. Daran erinnern evangelische Christinnen und Christen im Rheinland anlässlich des Internationalen Gedenktags "Nein zu Gewalt an Frauen" am 25. November.
mehr

Artikelbild

Mit dem Preisgeld zu den Dinosauriern

Die Evangelische Kirchengemeinde Niedergirmes hat mit ihrem Projekt „Zeit mit Kindern/Wetzlarer Kinder-Tafel `Ra-Ta-Tui’" den ersten Platz des Jugendarbeitspreises „best `08“ des Hessischen Jugendrings gewonnen. Der Preis ist mit tausend Euro dotiert.
mehr

Artikelbild

Fünf Jahre chatseelsorge.de

Probleme in der Schule, am Arbeitsplatz oder Beziehungsstress. Sorgen, Zweifel und Ängste in Glaubensfragen. Das sind Anliegen, mit denen Menschen im Internet bei www.chatseelsorge.de Rat und Hilfe bekommen. Das Projekt besteht nun fünf Jahre.
mehr

Artikelbild

Verdienste um Theologie und Kirche

"Was wäre die Kirchengemeinschaft ohne ihn?" Mit dieser rhetorischen Frage würdigte der Vorsitzende der Vollkonferenz der Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK) den Theologen der United Church of Christ (UCC), Dr. Frederick Trost.
mehr

Artikelbild

Buße heißt: Veränderung ist möglich

"Dein Leben kann anders werden" lautet die Video-Botschaft des Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Nikolaus Schneider, zum Buß- und Bettag 2008. Deshalb sei der Buß- und Bettag ein Tag der Freude und der Hoffnung.
mehr

Kein Bild

Ehrendoktor für Reverend Trost

Die Kirchliche Hochschule (KiHo) Wuppertal/Bethel verleiht einem Theologen aus der amerikanischen Partnerkirche United Church of Christ (UCC) die Ehrendoktorwürde. Reverend Dr. Frederick Trost erhält am Dienstag den Titel eines Dr. theol. honoris causa.
mehr

Artikelbild

Gottesdienste und Andachten

In Gottesdiensten und Andachten versammeln sich evangelische Christinnen und Christen am Buß- und Bettag. Eine (unvollständige) Sammlung aus der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) mit weiter führenden Links.
mehr

Kein Bild

Verein will die Ökumene fördern

Um Ökumene und interreligiösen Dialog voran zu bringen, wird am Buß- und Bettag in Trier der Verein "Dialog - Ökumenisches Institut für interreligiösen Dialog" gegründet. Mit dabei: der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Nikolaus Schneider.
mehr

Artikelbild

Fromm, frei und frech

„Wahrscheinlich wäre ich nicht die, die ich jetzt bin, sicher nicht da, wo ich jetzt bin – ohne die ESR.“ Nina Schönemeyer, 30-jährige Lehramtsanwärterin, weiß, was für sie die Evangelische Schüler- und Schülerinnenarbeit im Rheinland (ESR) bedeutet.
mehr

Artikelbild

"Eine Beziehungskiste zwischen Gott und mir"

Es mag wie der Name eines frommen Fußballclubs klingen. Aber es geht nicht um 90 Minuten Sport, sondern um ein ganzes Kirchenjahr rund um das Beten. "Beten 09" lautet der Titel einer Initiative in der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR).
mehr

Kein Bild

Adventsvesper mit Kardinal und Präses

Erzbischof Joachim Kardinal Meisner und der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Nikolaus Schneider, laden zu einer ökumenischen Adventsvesper ein.
mehr

Artikelbild

Feier-Wochenende zum Jubiläum

Er ist nicht mehr jung, dieser Jugendverband. Nun steht ein runder Geburtstag an: 125 Jahre besteht die Evangelische Schüler- und Schülerinnenarbeit im Rheinland (ESR). Gefeiert wird dieses Jubiläum am Wochenende 14. bis 16. November.
mehr

Artikelbild

Hilfen für Religionsunterricht in Grundschulen

Mit diesem Schuljahr ist ein neuer Lehrplan für den Religionsunterricht an den Grundschulen in Nordrhein-Westfalen (NRW) in Kraft getreten. Da die Arbeit an Handreichungen dazu schon vorher begonnen wurde, sind sie jetzt bereits fertig
mehr

Kein Bild

Gemeinden zum Eintragen eingeladen

Advent ist im Dezember - und manche Vorbereitung auf Weihnachten sollte eben noch ein klein bisschen früher beginnen. Seit heute ist der ökumenische Internet-Service www.weihnachtsgottesdienste.de freigeschaltet.
mehr

Artikelbild

Eine geerdete Jesus-Nachfolge

28 Jahre lang war er Pfarrer an der Bonn-Bad Godesberger Heilandkirche. Jetzt half der Seelsorger im Ruhestand vier Monate in einer peruanischen Gemeinde aus: ein ekir.de-Gespräch mit Pfarrer i.R. Robert Wachowsky.
mehr

Artikelbild

Auszeichnung für WDR-Religionsportal

Das Religionsportal des Westdeutschen Rundfunks (WDR) erhält den erstmals vergebenen Wilhelm-Schrader-Preis. www.religion.wdr.de lautet die Adresse des Portals. Die Preisverleihung mit Präses und WDR-Intendantin ist am 25. November.
mehr

Artikelbild

Trauer um Dr. Hans Horn

Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) trauert um ihr Kirchenleitungsmitglied Dr. Hans Horn. Der Oberstudienrat a.D. aus Waldbröl starb am 9. November im Alter von 75 Jahren. Im Sommer war Horn aus Altersgründen aus der Kirchenleitung ausgeschieden.
mehr

Kein Bild

Lage in Sri Lanka sehr besorgniserregend

"Tief besorgt über die zum Teil katastrophale humanitäre Situation von Flüchtlingen sowie die schweren Menschenrechtsverletzungen" - mit diesen schlechten Eindrücken ist eine Delegation der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) aus Sri Lanka zurückgekehrt
mehr

Kein Bild

Weil die Erlebnisse auf der Seele brennen

Die Kollekten am vorletzten Sonntag des Kirchenjahres, 16. November, gehen an die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF). Seit nunmehr 50 Jahren entsendet ASF regelmäßig etwa rund 180 Freiwillige.
mehr

Artikelbild

Aufderheide neue Superintendentin

Pfarrerin Andrea Aufderheide ist zur neuen Superintendentin des Kirchenkreises Altenkirchen gewählt. Dazu bestimmte sie die Kreissynode. Die Einführung wird voraussichtlich am 25. Januar sein.
mehr

Artikelbild

Wefers wird Superintendent

Wechsel an der Spitze des Kirchenkreises Kleve: Pfarrer Hans-Joachim Wefers wird neuer Superintendent. Die Kreissynode wählte den 50-Jährigen jetzt in das Amt.
mehr

Artikelbild

Gemeinsame Erklärung zum 9. November

Die Erinnerung an den Holocaust, an die Ermordung von sechs Millionen Jüdinnen und Juden ist ein "verpflichtendes, bleibendes Erbe", heißt es in der "Gemeinsamen Erklärung" in NRW zur Pogromnacht vor 70 Jahren. Zu den Unterzeichnern gehören die Kirchen.
mehr

Kein Bild

"Kräfte bündeln für die Zukunft"

Die Kirchenkreise im Süden der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) sortieren sich neu. Entsprechende Beschlüsse liegen den Kreissynoden vor, die an diesem Wochenende tagen. "Obere Nahe" und "Saar-Ost" sollen die neu zu bildenden Kirchenkreise heißen.
mehr

Kein Bild

Mit Präses und SPD-Chef

"Zwischen Barmherzigkeit und Gerechtigkeit" lautet der Titel. Das Thema: Herausforderungen für die Diakonie. Der Anlass: der 200. Geburtstag von Johann Hinrich Wichern. Präses Nikolaus Schneider spricht bei der Tagung am 21. November in EFH Bochum.
mehr

Kein Bild

Termine

Gedenkveranstaltungen und Gottesdienste im Rheinland zur Erinnerung an die Reichspogromnacht vor 70 Jahren - eine Übersicht
mehr

Artikelbild

Ein Anfang mit einstimmigem Beschluss

Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) ist in einem gleitenden Prozess entstanden. Ein Baustein ist der Tag, der in der deutschen Geschichte gewichtige Bedeutungen hat: der 9. November. Fragen an Dr. Stefan Flesch, Direktor des Archivs der EKiR.
mehr

Kein Bild

Barbarischer Akt von Staatsterror

Am 9. November jährt sich zum 70. Mal die Pogromnacht von 1938, als in Deutschland die Synagogen brannten und jüdische Bürgerinnen und Bürger erniedrigt und ermordet wurden.
mehr

Artikelbild

Bis heute virulent

Oberkirchenrat Wilfried Neusel, Leiter der Abteilung "Ökumene Mission Religionen" im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), über die Reichspogromnacht vor 70 Jahren
mehr

Kein Bild

Kartenvorverkauf beginnt

Kirchlich, kritisch, kabarettistisch - auf diese Kurzbeschreibung lässt sich die evangelische Karnevalssitzung in Köln bringen. Die siebte Ausgabe der "Prot's-Sitzung" wird es in dieser Karnevals-Session geben. Der Kartenvorverkauf beginnt am 10. November
mehr

Artikelbild

Sie glauben an Gott und suchen Halt

Er ist verheiratet, hat einen Enkel und drei Kinder, wobei die jüngere Tochter verstorben ist. Selbst HIV-positiv, macht Manfred Weber (58) mit beim neuen „Netzwerk Kirchliche Aids-Seelsorge“. Ein ekir.de-Interview.
mehr

Artikelbild

Präses: Ich wünsche Obama Gottes Segen

Glück- und Segenswünsche für den 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika kommen auch aus der Partnerkirche des berühmtesten Mitglieds der United Church of Christ (UCC), der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR).
mehr

Artikelbild

Neuer Vorstand gewählt

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) - Region Südwest hat einen neuen Vorstand. Ihm gehört der Trierer Superintendent Christoph Pistorius an. Der neue Vorsitzende Michael Schmitt (Speyer) ist Nachfolger von Kirchenrat Hans-Peter Friedrich.
mehr

Artikelbild

Entwicklungspolitische Fragen im Blick

Präses Nikolaus Schneider hat vor der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Bremen für den Basic Income Grant (BIG) geworben. Wenn das Projekt gelingt, würden in der Entwicklungspolitik "völlig neue Ufer" erreicht, erklärte Schneider.
mehr

Artikelbild

Neuer Landespfarrer am Hackhauser Hof

Der Theologe Karl Hesse wird der neue Landespfarrer für Jugendarbeit der Evangelischen Jugendbildungsstätte Hackhauser Hof e.V. in Solingen. Das hat die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen.
mehr

Kein Bild

Heilende Gemeinschaft in Wort und Tat

"Netzwerk Kirchliche Aids-Seelsorge" heißt der neue Zusammenschluss von Seelsorgerinnen und Seelsorgern im Bereich HIV und Aids. Ihr Angebot seelsorglicher Begleitung richtet sich an Menschen mit HIV und Aids, ihre Partnerinnen und Partner.
mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.