EKiR-News

Mai 2009

Artikelbild

Er führt seine Geschichte weiter

Pfingsten gilt als Geburtstagsfest der Kirche. "Das greift zu kurz", erklärt Präses Nikolaus Schneider in seiner Videobotschaft zum Pfingstfest 2009. Gott führt die Geschichte mit seinem Volk fort, das sei die Pfingstbotschaft, so der leitende Geistliche.
mehr

Artikelbild

Abendsegen und Fußball-Party in Bremen

Die Kirchengemeinden aus Bremen „und umzu“ haben mit einem Abend der Begegnung rund 250.000 Gäste des Kirchentags empfangen. Fast 12.000 kommen aus der Evangelischen Kirche im Rheinland.
mehr

Kein Bild

Rund 700 Ehrenamtliche in Koblenz erwartet

Zum zweiten Mal veranstaltet die Evangelische Kirche im Rheinland einen Tag für Presbyterinnen und Presbyter.
mehr

Artikelbild

75 Jahre Barmer Bekenntnis am historischen Ort

Die Evangelische Kirche im Rheinland feiert am Freitag, 29. Mai, das 75. Jubiläum der Barmer Theologischen Erklärung am historischen Ort. Den Festvortrag in der Gemarker Kirche in Wuppertal-Barmen hält NRW-Landtagspräsidentin Regina van Dinther.
mehr

Kein Bild

Präses begrüßt Bundestagsbeschluss

Die im Bundestag beschlossenen neuen Regelungen zur Eindämmung von Spätabtreibungen hat Nikolaus Schneider, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, ausdrücklich begrüßt.
mehr

Artikelbild

„Jetzt ist die Zeit, wach zu werden!“

In leichter Sprache auch für Menschen mit geistigen Behinderungen predigte die rheinische Vizepräses Petra Bosse-Huber bei einem Eröffnungsgottesdienst des Kirchentages in Bremen. Zum rheinischen Beitrag gehört auch die Bühne "Zwischen Rhein und Weser".
mehr

Artikelbild

Hoffnungen 1989 und die Wirklichkeit 2009

Um die Hoffnungen von 1989 und die Wirklichkeit von 2009 im wiedervereinigten Deutschland geht es am Montag, 15. Juni, beim ersten Johannes-Rau-Kolloquium im Altenberger Dom. Es diskutieren Politiker, die die Wiedervereinigung mitgestaltet haben.
mehr

Artikelbild

Kinderbibel in Bremen als Hörbuch vorgestellt

Zum 20. Jubiläum ist die Neukirchener Kinder-Bibel als Hörbuch erschienen. Autorin Irmgard Weth und Sprecher Martin Kaminski stellten auf dem Bremer Kirchentag die CD vor. Im ekir.de-Gespräch erzählt der rheinische Diakon mehr über das Hörbuch.
mehr

Artikelbild

"Vielleicht sind ja auch eure Themen drin"

„Warum gibt es da diesen bescheuerten Baum?“, fragte Rainer Schmidt vor rund 1000 zumeist jugendlichen Kirchentagsgästen in seiner Bibelarbeit am Donnerstagmorgen in Bremen. Der rheinische Pfarrer und Dozent widmete sich der Geschichte von Adam und Eva.
mehr

Kein Bild

Im Kölner Dom erklingt es ökumenisch

Das wird ein Singen und Klingen: Mit einem musikalischen Abendgottesdienst im Dom wird am Samstag, 6. Juni 2009, um 21 Uhr der Ökumenische Chortag in Köln zu Ende gehen. Dazu werden in der Kathedrale mehr als 4.500 Sängerinnen und Sänger erwartet.
mehr

Artikelbild

Muslime und Christen: Was bringt der Dialog?

Keine Rolle spiele der aktuelle Konflikt um den Hessischen Kulturpreis für die Praxis des interreligiösen Dialogs vor Ort, so die Teilnehmenden einer Diskussion auf dem Bremer Kirchentag. Im ekir.de-Interview: Pastorin Dr. Beate Sträter.
mehr

Artikelbild

Neukonzeption und Stellenbesetzung

In der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) werden ab 1. Juli vier neue Polizeiseelsorgerinnen und -seelsorger ihre Arbeit aufnehmen. Eine Neukonzeption soll die Arbeit der Polizeiseelsorge absichern und verbessern.
mehr

Kein Bild

Stiftung mit neuem Vorstand

Angelika Veddeler, Referentin für Internationale Diakonie, ist neue Vorsitzende der Archiv- und Museumsstiftung der Vereinten Evangelischen Mission (VEM). Sie folgt auf Friedrich Garlichs (Münster), der seit 1998 dem Vorstand angehörte.
mehr

Kein Bild

Drei Konzerte nach dem Kirchentag

Der Exaudia-Chor aus Indonesien wird nach seinem Auftritt beim Kirchentag in Bremen drei Konzerte in Kierspe, Wuppertal und Mönchengladbach geben.
mehr

Artikelbild

Fortbildung, Dank und Wertschätzung

Die Praxis im Ehrenamt, die Zukunft der Gemeinden, aber auch die eigene Spiritualität waren Themen des Presbytertages in Koblenz. Der Dank für die ehrenamtliche Leitungsarbeit stand dabei im Zentrum.
mehr

Kein Bild

Wuppertaler Pfarrer geht nach Göttingen

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Göttingen wählte den 46-jährigen Wuppertaler Pfarrer Friedrich Selter zu seinem neuen Superintendenten.
mehr

Artikelbild

Barmer Theologische Erklärung

Eine Neuauflage der Einführung und Dokumentation der Barmer Theologischen Erklärung ist aus Anlass des 75. Jubiläums beim Neukirchener Verlag erschienen.
mehr

Artikelbild

Markus Dröge neuer Landesbischof in Berlin

Dr. Markus Dröge, bisher Superintendent des Kirchenkreises Koblenz, ist neuer Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Präses Nikolaus Schneider gratulierte für die Evangelische Kirche im Rheinland.
mehr

Artikelbild

Schöpfung, Sehnsüchte und Spiritualität

„Ein Garten drückt die Sehnsucht nach gelungenem Leben in der Einheit mit der Schöpfung aus“, sagte der Koblenzer Superintendent Dr. Markus Dröge. Mit Dechant Eugen Vogt kündigte er die Beteiligung der Kirchen an der Bundesgartenschau 2011 an.
mehr

Artikelbild

Fischer und Drägert bestätigt

Der badische Landesbischof Ulrich Fischer ist erneut zum Vorsitzenden der Vollkonferenz der Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK) gewählt worden. Ebenfalls wiedergewählt wurde sein Stellvertreter EKiR-Vize-Präsident Christian Drägert.
mehr

Artikelbild

Kirche will verlässlicher Partner der Kinder bleiben

Das Vernetzen von Institutionen ist ein wichtiges Mittel gegen Kinderarmut, hieß es in Düsseldorf bei der Auftaktveranstaltung von "Chancenreich - Gemeinsam aktiv gegen Kinderarmut". Zum Start des Aktionsprogramms kam auch Minister Karl-Josef Laumann.
mehr

Artikelbild

Synoden wählten neue Präsidien

Mit Christian Drägert und Klaus Eberl wurden zwei Vertreter aus der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) bei Synoden der EKD und UEK als Stellvertreter in die Präsidien gewählt.
mehr

Kein Bild

„Offener Bruch des kirchlichen Rechtes“

Die evangelischen Kirchen und die Diakonie in Nordrhein-Westfalen weisen Streikdrohungen der Gewerkschaft ver.di mit Nachdruck zurück. Das gelte auch für die Forderung an diakonische Einrichtungen, über Haustarifverträge zu verhandeln.
mehr

Artikelbild

"Nacht der Solidarität" für Rechte der Aids-Kranken

"Leben vor Pharmaprofit!" ist eine aktuelle Aids-Kampagne überschrieben. Ungewöhnliche Aktionen im Internet und in der realen Welt sollen den Aids-Kranken zu ihrem Recht auf medizinische Versorgung verhelfen.
mehr

Artikelbild

Kirchentag: ein Wiedersehen 2034 in Paris?

Der Kirchentag in einem Vierteljahrhundert, wie sieht er aus? Sind Besucher und Akteure nur noch virtuell anwesend? Um die Zukunft ging es am Samstag in vier Gesprächsrunden auf der rheinischen Bühne vor dem Überseemuseum beim Kirchentag in Bremen.
mehr

Artikelbild

Das Boot war voll...

Zum Schluss war die Kölner Pfarrerin und Kabarettistin Dorothee Schaper zufrieden: Buchstäblich saßen sie alle in einem Boot. Dabei hatte der Trialog der Christen, Juden und Muslime es als Frage formuliert - und als Alternative gab es noch die drei Boote.
mehr

Kein Bild

Umgang mit behinderten Patienten

Ärzte und Pflegepersonal in den evangelischen Krankenhäusern Nordrhein-Westfalens bekommen künftig konkrete Hilfen zum Umgang mit behinderten Patienten. Eine Telefon-Hotline im Bielefelder Krankenhaus Mara gibt Auskunft zu Fragen aus der Praxis.
mehr

Artikelbild

"10 Jahre Kölner Kette"

Köln, am 19. Juni 1999: Die Stadt wurde zur Erlassjahr-Stadt für die ärmsten Länder der Welt. Jetzt, am 19. und 20. Juni 2009, will das Erlassjahr-Bündnis unter dem Motto "10 Jahre Kölner Kette" an den damaligen Erfolg anknüpfen.
mehr

Artikelbild

Ein "mutiges Zeugnis" aus dem Rheinland

An den Widerstand der Bekennenden Kirche gegen die Gleichschaltung im NS-Staat erinnerte der Festakt „75 Jahre Barmer Bekenntnis“ in Wuppertal. NRW-Landtagspräsidentin Regina van Dinther sprach über das Verhältnis Kirche und Staat.
mehr

Kein Bild

Becker verteidigt den Dritten Weg

Diakonievorstand Dr. Uwe Becker hat einen Aufruf der Gewerkschaft ver.di zu Warnstreiks in Diakonischen Einrichtungen zurückgewiesen.
mehr

Kein Bild

Radio-Gottesdienst zu Barmer Bekenntnis

Aus Anlass des 75. Jahrestages der Barmer Theologischen Erklärung predigt Nikolaus Schneider, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, am Samstag, 30. Mai, um 18 Uhr in der Evangelischen Stiftskirche St. Arnual in Saarbrücken
mehr

Kein Bild

Informationen zum Zentralen Auswahlverfahren

Die Situation der Pfarrerinnen und Pfarrer im Wartestand und die Regelungen zum Zentralen Auswahlverfahren für die mbA-Stellen hat in diesen Tagen ein großes Interesse der Medien gefunden.
mehr

Artikelbild

"Für eine friedlichere und gerechtere Welt"

Andrea Riccardi, Professor für Geschichte in Rom und Gründer der christlichen Laienbewegung Sant´Egidio, hat an Christi Himmelfahrt, 21. Mai, in Aachen den Karlspreis bekommen. Ein Friedenstreffen mit Religionsvertretern gehörte zum Begleitprogramm.
mehr

Kein Bild

Beraten und beschlossen

Die Kirchenleitung hat sich am Freitag, 15. Mai, in einer außerordentlichen Sitzung mit dem Verständnis des Kreuzestodes Jesu auseinander gesetzt.
mehr

Kein Bild

Mehr Geld und mehr Armut

Die Finanzkrise führte bisher zu keinem Spendenrückgang bei der Kindernothilfe. Doch in den Entwicklungsländern leiden die Armen schon unter den Folgen der Krise, berichtet das Duisburger Hilfswerk.
mehr

Artikelbild

Engagierte Rheinländer in Bremen

Ein abwechslungsreiches Programm "Zwischen Rhein und Weser" zeigt die Evangelische Kirche im Rheinland beim Bremer Kirchentag. Aber auch in Gottesdiensten, dem Markt der Möglichkeiten und anderen Bereichen sind viele Menschen aus dem Rheinland engagiert.
mehr

Artikelbild

Seit 2000 Jahren europäischer Kulturträger

Die Entwicklung der EU zu fördern und zu stärken sei ein wichtiges Anliegen der Kirchen, betonte Nikolaus Schneider, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland. Daher fordere er "dringend dazu auf, sich an der Europawahl zu beteiligen".
mehr

Kein Bild

Ackermann jüngster Diözesanbischof

Dr. Stephan Ackermann (46) ist als neuer Bischof von Trier eingeführt. In das Amt führte ihn am Sonntag, 24. Mai, im Trierer Dom der Kölner Erzbischof Kardinal Joachim Meisner ein.
mehr

Artikelbild

Präses Schneider gratuliert Jürgen Schmude "mit Stolz"

Jürgen Schmude, ehemaliger Bundesminister und langjähriger Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), hat den Karl-Barth-Preis verleihen bekommen. Präses Schneider gratulierte dem Rheinlander zur Ehrung.
mehr

Artikelbild

Ringen um Gemeinsamkeit und Einheit

Bereits auf den Ökumenischen Kirchentag in München 2010 wies ein Gottesdienst nach der Lima-Liturgie während des Bremer Kirchentages. Präses Nikolaus Schneider predigte in der Feier mit altkatholischer, anglikanischer und evangelischer Beteiligung.
mehr

Kein Bild

Merkel und Schneider würdigen Barmen

An das 75. Jubiläum der Barmer Theologischen Erklärung erinnert die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „chrismon plus rheinland“.
mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.