EKiR-News

Oktober 2004

Artikelbild

Sudan: „Katastrophale Zustände in Hospitälern“

Caritas international und Diakonie Katastrophenhilfe bauen Gesundheitszentren auf und reparieren 50 Krankenhäuser
mehr

Artikelbild

Ein Pfarrer beim WDR-Quiz "NRW Champion"

Der rheinische Pfarrer Ulrich T. Christenn gehört zu den vier Geistlichen, die im WDR-Quiz „NRW Champion“ mitmachen. Eine Dortmunder Pfarrerin und zwei katholische Priester sind heute Abend seine Mitstreiter. Die Sendung wurde vorab aufgezeichnet.
mehr

Kein Bild

Spinnenspieß und Krötenschaschlik

Wenn in der Nacht auf den 1. November Hexen, Geister und Monster tanzen, wenn sich die Welt nur noch um Kürbisse dreht, dann ist Halloween. Woher das Fest kommt und was Christen darüber denken können, beschreibt Pfarrer Andrew Schäfer.
mehr

Kein Bild

Über die Thesen an der Wittenberger Schlosskirche

Rundfunkandacht im WDR von Präses Nikolaus Schneider, 30. Oktober 2004
mehr

Artikelbild

Mit Luther auf Sendung

Martin Luther und die Reformation sind das Thema von sechs Radio-Andachten von Präses Nikolaus Schneider beim Westdeutschen Rundfunk (WDR). Vom 25. bis 30. Oktober spricht der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) die WDR-Morgenandachten.
mehr

Kein Bild

Die frohmachende Botschaft in Liedern

Rundfunkandacht im WDR von Präses Nikolaus Schneider, 29. Oktober 2004
mehr

Artikelbild

Ein Film aus einer Palliativstation

Der Mann schaut einem Entenpärchen dabei zu, wie es sich im Wasser putzt. "Die freuen sich des Lebens - genau wie wir", sagt er. Der Fernsehfilm "Letzte Tage Leben" erzählt nicht nur diese Geschichte aus dem Mildred-Scheel-Haus in Köln.
mehr

Artikelbild

Wie Menschen am Leben festhalten

Wie entsteht ein Film über das Sterben? Wie erlebt die Autorin die Palliativstation? Wie kommt sie mit den Patientinnen und Patienten ins Gespräch? Auf diese Fragen von EKiR.de antwortet Barbara Stupp, die den Film „Letzte Tage Leben“ gedreht hat.
mehr

Kein Bild

"Ich bin bei euch alle Tage"

Rundfunkandacht im WDR von Präses Nikolaus Schneider, 28. Oktober 2004
mehr

Kein Bild

Dass Gott uns schützt und bewahrt

Rundfunkandacht im WDR von Präses Nikolaus Schneider, 27. Oktober 2004
mehr

Artikelbild

Mit Reden und Bildern, Tanz und Luther-Film

Besuch aus Rom. Feier inmitten einer Kunstausstellung. Eine Tanzperformance. Das sind nur drei Beispiele, was Interessierte bei Reformationsfeiern im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) erwartet.
mehr

Kein Bild

Der Weg in die Freiheit

Rundfunkandacht im WDR von Präses Nikolaus Schneider, 26. Oktober 2004
mehr

Artikelbild

"Eine fast unmenschliche Entscheidung"

„Beratung bei pränataler Diagnostik“ – vor drei Jahren haben Diakonie, Klinikseelsorge und Uni-Klinik in Bonn dieses Angebot als Modellprojekt gestartet. Jetzt ist diese Beratung in die reguläre NRW-Förderung aufgenommen worden.
mehr

Kein Bild

Nicht auf dem Trockenen sitzen

Rundfunkandacht im WDR von Präses Nikolaus Schneider, 25. Oktober 2004
mehr

Kein Bild

Für Gemeindebriefe und Schaukästen

Gemeindebriefredaktionen und Schaukastengestalter in den Gemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) sind eingeladen, sich um den "Typo-Preis" zu bewerben. Der Medienverband der EKiR hat den Preis ausgeschrieben.
mehr

Artikelbild

Zum Kirchentags-Beauftragten berufen

Der Enkircher Gemeindepfarrer Joachim Lenz wird der Beauftragte der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) für den Deutschen Evangelischen Kirchentag 2007 in Köln. Der 43-jährige Theologe tritt die neue Stelle am 1. Januar an.
mehr

Kein Bild

Das evangelische Profil verstärken

Das Evangelische in der Evangelischen Erziehungshilfe soll wieder stärker hervogehoben werden. Mit dieser Forderung beschäftigte sich die Mitgliederversammlung des Fachverbands Erzieherischer Hilfen der Diakonie im Rheinland.
mehr

Artikelbild

Freude und Freunde bei der Gospelchurch

1500 Euro hat die Kollekte bei der Düsseldorfer "Gospelchurch" erbracht. Das Geld geht an die "Initiative Pskow", den Zusammenschluss mehrerer Aktionen in der russischen Stadt Pskow aus der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR).
mehr

Kein Bild

Neuer Superintendent für Sonntagsruhe

Für eine Kultur des Nichtstuns am Sonntag hat sich der neue Superintendent des Kirchenkreises Düsseldorf-Nord, Jörg Jerzembeck-Kuhlmann, stark bei seiner Amtseinführung gemacht.
mehr

Kein Bild

Am Sonntag das Thema Gesundheit

Männer widmen dem Thema Gesundheit immer noch zu wenig Aufmerksamkeit. Weiter beklagt die evangelische Männerarbeit, die Männer seien allzu oft noch traditionellen Bildern verhaftet, empfänden Beschwerden, Krankheiten und Schmerzen als Schwäche.
mehr

Artikelbild

Eine Mahntafel neben dem Kolonialdenkmal

Fast hundert Jahre erinnerte das Denkmal am Düsseldorfer Frankenplatz an fünf gefallene Soldaten der deutschen Truppen im einstigen Deutsch-Südwest-Afrika. Seit heute ist ihm eine Tafel zugesellt, die an die namibischen Opfer des Kolonialkriegs erinnert.
mehr

Artikelbild

Forum Flughäfen NRW zieht positive Bilanz

Das Forum Flughäfen in NRW unter Federführung der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) hat eine positive Bilanz gezogen. Die Abschiebungsbeobachtung sorge für zunehmende Transparenz.
mehr

Artikelbild

Ingeborg Bauch gibt den Stab weiter

Am Dienstag eröffnet sie in Bonn noch einmal die Delegiertenversammlung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland. Dann zieht Ingeborg Bauch nach sieben Jahren verdienstvoller Arbeit als Vorsitzende des 60.000-Mitglieder-Verbands einen Schlussstrich.
mehr

Artikelbild

Für Lebkuchen ist Dezember früh genug

"Advent ist im Dezember" - diese Tatsache möchte die evangelische Kirche stärker ins Bewusstsein der Menschen tragen. Die gleichnamige Kampagne unterstützt auch die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR).
mehr

Artikelbild

"Mit allen Wassern gewaschen"

Über 600 Kinder aus dem gesamten Rheinland sind zum Kinderchortag der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) gekommen. In der Bonner Kreuzkirche singen sie einen Tag lang zusammen. „Mit allen Wassern gewaschen“ lautet das Mottolied des Tages.
mehr

Kein Bild

Skepsis angesichts des neuen Gesetzes

Skeptisch reagiert die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) auf das neue nordrhein-westfälische Gesetz zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit.
mehr

Kein Bild

Rheinländerin wird Generalsekretärin

Die rheinische Theologin Hildegard vom Baur wird am Sonntag, 10. Oktober, in das Amt der Generalsekretärin des CVJM-Westbunds eingeführt. Nikolaus Schneider, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), gehört zu den Gästen des Gottesdienstes.
mehr

Artikelbild

Neue Vorsitzende ist Rosmarie Hadré

Zur neuen Vorsitzenden der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland wurde bei der Delegiertenversammlung des Verbands im Bonner Gustav-Heinemann-Haus die Kölnerin Rosmarie Hadré gewählt.
mehr

Artikelbild

Wilfried Neusel zum Vize-Moderator gewählt

Wilfried Neusel, rheinischer Ökumene-Oberkirchenrat, ist in Manila zum Vize-Moderator der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) gewählt worden. Dr. Zephania Kameeta wurde in seinem Amt als Moderator (Vorsitzender) bestätigt.
mehr

Artikelbild

Das Paradies in der Schlosskirche

In der Bonner Schlosskirche ist ab 14. Oktober die Ausstellung "mein paradies" zu sehen. Hervorgegangen ist die Ausstellung aus einem Wettbewerb. Siegerinnen und Sieger werden bei der Vernissage geehrt.
mehr

Kein Bild

Präses Schneider im Interview mit tv.nrw

Am Freitag, 1. Oktober, um 17.30 Uhr strahlt tv.nrw ein halbstündiges Gespräch mit dem rhinischen Präses. Nikolaus Schneider ist zu Gast bei der Sendung "nrw direkt - der polittalk"
mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.