EKiR-News

November 2007

Artikelbild

Migrantinnen in der Gefahr

"Frauen in der Migration - Wege in die Gefahr?" So lautet der Titel einer Wanderausstellung. Sie besteht aus zehn Tafeln in der Größe A1 und kann ausgeliehen werden. Die Ausstellung stammt vom Netzwerk Le Pont und der Arbeitsgruppe Migration RWL.
mehr

Artikelbild

Antworten zum Thema Kirche sein

"evangelisch Kirche sein" lautet das Schwerpunktthema der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) vom 4. bis 7. November in Dresden. 17 Mitglieder der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) sind in Dresden dabei.
mehr

Kein Bild

Friede ist die eigentliche Aufgabe

Als wirkliche Weiterentwicklung mit vielen Anregungen für die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) bewertet Präses Nikolaus Schneider die neue EKD-Friedensdenkschrift. "Aus Gottes Frieden leben - für gerechten Frieden sorgen" lautet ihr Titel.
mehr

Artikelbild

Vielfältiges Engagement gegen HIV und Aids

Die rheinische Kirche engagiert sich vielfältig bei der Bekämpfung von HIV und Aids. "Wir werden ELCAP weiter unterstützen", nennt Landeskirchenrätin Elke Wieja von der Ökumene-Abteilung des Landeskirchenamts anlässlich des Welt-Aids-Tags ein Beispiel.
mehr

Artikelbild

Ausstellung gastiert im Bundesarchiv in Koblenz

Die Ausstellung "Dienen unter Zwang. Erinnern, suchen, begegnen", hervorgegangen aus dem Begegnungs- und Versöhnungsprojekt der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), ist noch bis 10. Januar im Bundesarchiv in Koblenz zu sehen.
mehr

Kein Bild

Gratulationen für Bischof Marx

Mit guten Segenswünschen haben Evangelische auf den Ruf des katholischen Bischofs von Trier, Dr. Reinhard Marx, "auf einen der bedeutendsten Bischofsstühle in Deutschland" reagiert. Präses Nikolaus Schneider weiter: Der Ruf sei Ausdruck der Wertschätzung.
mehr

Artikelbild

"Die Damen hier gefallen mir gut"

"Denkt dran: Ihr müsst 300 Gläser füllen." Sagt die Küsterin. "Aha. Wir sollen besser einteilen." Erspürt eine Frau die sanfte Ermahnung. Ja, bestätigt die Küsterin. "Nicht in jedes Gläschen ein Glöckchen." Adventsvorbereitungen in einer Kirchengemeinde.
mehr

Artikelbild

Nicht wenige sind interessiert

18 mal 18. Oder so um die 18: Vom 16. bis 18. November haben sich im Theologischen Zentrum Wuppertal 18 Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler getroffen, um sich über das Studium der Evangelischen Theologie für Pfarr- und Lehramt zu informieren.
mehr

Kein Bild

Eine Lesewelle in der Bank

Die KD-Bank unterstützt wieder die Lesewelle, ein Benefizprojekt der Diakonie für Duisburg, das beim Fundraising-Wettbewerb 2006 der KD-Bank ausgezeichnet wurde. Am 6. Dezember 2007, 14 Uhr, lesen Schülerinnen und Schüler in der Bank, Am Burgacker 37.
mehr

Artikelbild

Information, Wahrnehmung und Wertschätzung

Erstmals haben sich Mitglieder der Kirchenleitung und Pfarrerinnen und Pfarrer der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) zu einem "Tag rheinischer Pfarrerinnen und Pfarrer" getroffen.
mehr

Kein Bild

Geistliche Spannungsbögen

In der Reihe „Begegnungen“ der Evangelischen Akademie im Rheinland ist jetzt eine Dokumentation erschienen, die sich dem Zusammenspiel von Predigt und Liturgie widmet. Sie dokumentiert die von der Akademie ausgerichtete Begleittagung zum Predigtpreis 2007
mehr

Artikelbild

Auch ein "Tag der Hoffnung"

Mehrere Hundert evangelische und katholische Christinnen und Christen haben am Buß- und Bettag den traditionellen ökumenischen Gottesdienst im Trierer Dom unter dem biblischen Motto „Bemüht euch mit allen Kräften“ gefeiert.
mehr

Artikelbild

Bilder aus der zweiten Heimat Deutschland

Die Krisen der Welt, Kriege, Verfolgung weltweit, all das spiegelt sich auf dem Schiff „Siesta“ im Düsseldorfer Hafen wider. Flüchtlingswege führen aus dem Kongo, aus Äthiopien, aus Somalia, aus dem Irak auch nach Düsseldorf.
mehr

Artikelbild

Auch die EKiR hisst die Fahne

"Nein zu Gewalt an Frauen" sagt die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR). Anlass ist der gleichnamige internationale Gedenktag am 25. November. Die entsprechende Fahne ist am Düsseldorfer Landeskirchenamt gehisst.
mehr

Artikelbild

Begleitung von Trauernden

Plötzlich ist es still geworden – der Tod eines Menschen reißt fast immer eine Lücke in das gewohnte Leben und nichts scheint mehr, wie es war. In solchen Zeiten ist es wichtig, Menschen zur Seite zu haben, die trösten, halten, helfen.
mehr

Artikelbild

Eine Fachmesse verstärkt den Dialog der Kulturen

Bücher, Bücher, Bücher - und ein dickes Programm - das erwartet die Besucherinnen und Besucher der 6. Bonner Buchmesse Migration vom 22. bis 25. November in Bonn im Haus der Geschichte. "Vielfalt ist Zukunft" lautet das Motto der Buchmesse Migration.
mehr

Kein Bild

Trostkonzert mit Njeri Weth

Mit dem Totensonntag geht das Kirchenjahr zuende. Passend zum Monat November tourt die Sängerin Njeri Weth mit ihren Trostkonzerten. Am Sonntag, 25. November, 18 Uhr, ist sie zu Gast in der Thomaskirche, Eugen-Richter-Straße 10, Düsseldorf.
mehr

Kein Bild

Tag der Umkehr

Buße tun und beten? Für die evangelische Kirche ist der Buß- und Bettag nach wie vor ein wichtiger Feiertag. Warum eigentlich - und was bedeutet das, Buße tun?
mehr

Artikelbild

Verband der Kindertagesstätten wählte

Der Rheinische Verband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder hat einen neuen Vorsitzenden: Die Mitgliederversammlung wählte Jens Sannig, Superintendent des Kirchenkreises Jülich.
mehr

Kein Bild

Kleines Kraftwerk auf dem Dach

Mit dem Bau einer eigenen Photovoltaikanlage auf dem Dach des Landeskirchenamtes in Düsseldorf wird die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) in Zukunft jährlich den Ausstoß von rund 25 Tonnen Kohlendioxid (CO2) vermeiden.
mehr

Kein Bild

Einladung zum Diakoniegottesdienst

"Wir gesund ist der Knast?" Diese Frage leitet den Diakoniegottesdienst am Mittwoch, 14. November, 18 Uhr, in der Bergerkirche in Düsseldorf. Vorbereitung und Leitung des Gottesdienst liegen beim Evangelischen Gefangenen-Fürsorge-Verein Düsseldorf.
mehr

Artikelbild

Warum ich kandidiere: zwei Statements

Ganz gleich ob jung oder alt, Frau oder Mann, lang dabei oder ganz neu: Rund 9000 Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich am 24. Februar 2008 zur Wahl. Sie sind bereit, für ihre Kirchengemeinde Leitungsverantwortung im Presbyterium zu übernehmen.
mehr

Artikelbild

Die Entdeckung der Gemeinsamkeiten

"Gemeinsam auf dem Weg" heißt eine Veranstaltungsreihe für Frauen im kommenden Jahr. Die Reihe besteht aus drei Teilen und ist eine Kooperation von drei evangelischen Frauenorganisationen im Rheinland.
mehr

Kein Bild

Die Folter absolut verbieten

"Nicht einen Spalt breit!" lautet der Titel der Stellungnahme der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) zur Folter. "Nicht einen Spalt breit" darf der Folter die Tür geöffnet werden. So die Haltung der EKiR.
mehr

Artikelbild

Auf der Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten

Kraftreserven mobilisieren muss ein Teil der Kirchengemeinden im Rheinland in den kommenden Wochen für die Presbyteriumswahl am 24. Februar 2008. Nicht an allen Orten wurden während der regulären Nominierungsphase ausreichend Kandidaten gefunden.
mehr

Kein Bild

Die Suche intensivieren: Verlängerung der Nominierungsphase

Wo noch nicht genügend Kandidatinnen und Kandidaten für die Presbyteriumswahlen 2008 gefunden wurden, muss in den kommenden Wochen die Suche noch einmal intensiviert werden.
mehr

Artikelbild

Jugendliche fast alle online

Kein Medium hat sich schneller verbreitet: Rund 63 Prozent der Menschen in Deutschland nutzen heute das Internet. Mit anderen Worten: Mehr als 40 Millionen User ab 14 Jahren haben Online-Zugang. Das ist eines der Ergebnisse der ARD/ZDF-Online-Studie 2007.
mehr

Kein Bild

Pastoralkolleg im nächsten August

"Die Gegenwart Christi in der Nachbarschaft leben" lautet der Titel des Pastoralkollegs im August 2008. Die Einladung kommt von der Partnerkirche der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), der United Church of Christ (UCC) in den USA.
mehr

Kein Bild

Liederheft "WortLaute"

„WortLaute“ heißt das neue Liederheft zum Evangelischen Gesangbuch (EG) in Rheinland, Westfalen, Lippe und der Evangelisch-reformierten Kirche Nordwestdeutschland. Die Sammlung von 120 bekannten und neuen Kirchenliedern ergänzt das 1996 erschienene EG.
mehr

Artikelbild

Über das Theologiestudium

Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) lädt wieder Schülerinnen und Schüler zu einer Informationstagung über das Theologiestudium ein: vom 16. bis 18. November in die Ökumenische Werkstatt in Wuppertal.
mehr

Artikelbild

Arbeit von Behinderten, für die eine Welt und für Demenzkranke

Ein integratives Gottesdienstprojekt, ein Eine-Welt-Laden und ein Projekt für Demenzkranke haben den Ehrenamtspreis der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) gewonnen. Der Preis wird erstmals verliehen.
mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.