EKiR-News

Januar 2007

Kein Bild

Arbeitshilfe erschienen

Vor 55 Jahren stellte die jüdische Philosophin Hannah Arendt resigniert fest: „Ist man vor Antisemitismus nur noch auf dem Monde sicher?“ Nun trägt die Arbeitshilfe der rheinischen Kirche zum Thema Antisemitismus dieses Zitat zum Titel.
mehr

Artikelbild

Zwei Kandidaturen fürs Nebenamt

Nachdem die Landessynode 2007 Klaus Eberl zum neuen Oberkirchenrat gewählt hat, muss sie nun eine Nachfolgerin bzw. einen Nachfolger für Eberl als bisheriges nebenamtliches Mitglied der Kirchenleitung wählen.
mehr

Kein Bild

Meine Frau, meine Verwandten, mein Freundeskreis

Familie ist das inhaltliche Hauptthema der Landessynode 2007. Vater, Mutter, Kind – klar, das ist Familie. Geschwister, Patentante, neue Lebensgefährtinnen oder -gefährten. Single, verwitwet, Patchworkfamilie. Längst ist der Familienbegriff weit.
mehr

Artikelbild

Die Kirchen zeigen: Religion bildet

Kindergarten, Schule und Hochschule, Ausbildung und Qualifikation, Weiterbildung und Beratung – das sind Bildungsthemen auf der Didacta. Die Bildungsmesse findet vom 27. Februar bis zum 3. März in der Kölner Messe statt.
mehr

Artikelbild

Impulse für das Gemeindeleben

Der EKD-Zukunftskongress in Wittenberg geht zu Ende. Präses Nikolaus Schneider würdigte ihn als "Meilenstein auf dem Weg in die Zukunft der Kirchen". Nun gelte es, die Impulse in die rheinischen Gemeinden zu tragen.
mehr

Artikelbild

Evangelisch im 21. Jahrhundert

„Es liegt was in der Luft. Nicht Frust, sondern neue Lust und Liebe, Christen und Kirche zu sein, neue Wege zu gehen“, konstatierte Landessuperintendentin Oda-Gebbine Holze-Stäblein beim EKD-Zukunftskongress in Wittenberg.
mehr

Artikelbild

Fliedner als Romanfigur

„Religiöse Themen sind allgemein wieder im Kommen und haben eine große Faszination - auch für mich.“ Das sagt die Düsseldorfer Werbetexterin und Buchautorin Gina Mayer. Dass diese Faszination mehr als ein Lippenbekenntnis ist, hat sie beweisen.
mehr

Kein Bild

Vorbereitung auf Hermannstadt

"Das Licht Christi scheint auf alle. Hoffnung auf Erneuerung und Einheit in Europa" So lautet das Thema der 3. Europäischen Ökumenischen Versammlung in Hermannstadt (Sibiu) in Rumänien im September.
mehr

Artikelbild

„Wir brauchen einen Mentalitätswandel“

Um die Zukunft der evangelischen Kirche geht es in Wittenberg: Rund 300 Vertreterinnen und Vertreter der EKD-Gliedkirchen kommen in der Lutherstadt zusammen, um über das Impulspapier „Kirche der Freiheit“ des Rates der EKD zu diskutieren.
mehr

Artikelbild

Familie: einander gerecht werden

Die Landessynode verabschiedete das Familien-Positionspapier - nach langer Vorbereitung und Debatte. Präses Schneider betonte die Komplexität des Themes: "Es ist dem Thema angemessen, dass wir uns diese Zeit genommen haben."
mehr

Artikelbild

Lebendig und kräftig und werbewirksam

Der 31. Deutsche Evangelische Kirchentag kommt - mit Macht! Für die Werbung an Gebäuden und Fahnenmasten oder beispielsweise bei Veranstaltungen bietet die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) verschiedene Dinge an.
mehr

Kein Bild

Lauter Fortbildungen

Die "Feindesliebe in der Kirche" ist schon vorbei. Der gleichnamige Fortbildungskurs gehörte zu den ersten Angeboten im neuen Jahr. Es bleibt noch genug: "Gesättigte Erfahrung" lautet eine der Fortbildungen im Jahr 2007.
mehr

Kein Bild

Kircheneigentum betroffen

Der Orkan "Kyrill" vom 18. Januar, der im Bundesgebiet zu erheblichen Schäden geführt hat, hat auch kirchliche Gebäude in Mitleidenschaft gezogen. Mehrere tausend Schäden hat bisher die Ecclesia Versicherungsdienst GmbH aufgenommen.
mehr

Kein Bild

Antisemitismus

"...ist man vor Antisemitismus nur noch auf dem Monde sicher?" So lautet der Titel der Arbeitshilfe der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) zum Thema Antisemitismus.
mehr

Kein Bild

Hans Warnecke gestorben

Der ehemalige Superintendent des Kirchenkreises Koblenz, Hans Warnecke, ist tot. Präses Nikolaus Schneider würdigte den am Donnerstag gestorbenen Theologen als einfühlsamen und klaren Prediger des Evangeliums.
mehr

Kein Bild

Tipps jetzt auch auf DVD

Die im November und Dezember bei „Bibel TV“ erstmalig ausgestrahlte neunteilige Servicesendung „Gemeindebrief TV“ ist nun auch als DVD-Set erhältlich.
mehr

Kein Bild

HIV und Aids besonders im Blick

HIV/Aids bekommen besondere Aufmerksamkeit, sie sind das Jahresthema 2007 der Kindernothilfe. Unter dem Motto „Bei Aids steht alles auf dem Spiel" liegt der Schwerpunkt in diesem Jahr vor allem auf der Vorbeugung und Versorgung von Aids-Waisen.
mehr

Kein Bild

Postkartenwettbewerb für Jugendliche

Einen Postkarten-Wettbewerb für Jugendliche bis 21 Jahren zur Losung des Kirchentages haben der Kirchentag und die gastgebende Landeskirche, die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR), ausgeschrieben.
mehr

Artikelbild

Am Sonntag ist Kirchentags-Sonntag

Die Gemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) sind aufgerufen, am 21. Januar 2007 einen Kirchentags-Sonntag zu feiern. Ideen und Vorschläge für Gottesdienst und Predigt bietet ein Materialheft.
mehr

Artikelbild

Die Macht der Würde herausstellen

Das Programm nimmt Konturen an, das Programm des 31. Deutschen Evangelischen Kirchentags vom 6. bis 10. Juni in Köln. Thematischer Schwerpunkt und zentrales Anliegen sei die "Macht der Würde“, so Kirchentagspräsident Dr. Reinhard Höppner.
mehr

Kein Bild

Zusammenfassung: Familie stärken, Kirchenstruktur reformieren

Hauptthema Familiengerechtigkeit, veränderte presbyterial-synodale Ordnung sowie Dienst- und Arbeitsrecht, drei Nachwahlen zur Kirchenleitung: ein zusammenfassender Bericht von der Landessynode 2007
mehr

Artikelbild

Beraten und beschlossen

Die 57. ordentliche Landessynode in Bad Neuenahr befasst sich mit gut zwanzig Vorlagen. Nach den Beratungen in den Ausschüssen sind die Vorlagen ins Plenum gekommen, das die endgültigen Beschlüsse fasst.
mehr

Artikelbild

Breitbarth wird Mitglied der Kirchenleitung

Rolf Breitbarth, Superintendent des Kirchenkreises Niederberg und Gemeindepfarrer in Wülfrath, wird nebenamtliches Mitglied der Kirchenleitung. In dieses zusätzliche Amt wählte ihn die Landessynode 2007.
mehr

Artikelbild

Service für Websites und Gemeindebriefe

EKiR.de-Fotos, -Artikel und -Audios von der Landessynode stehen den Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und Einrichtungen für ihre Berichterstattung zur Verfügung.
mehr

Artikelbild

Abendmahl: Eingeladen sind alle Getauften

Trotz Kritik hält die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) grundsätzlich an ihrer Position zum Thema Abendmahl und Kirchenzucht fest. Allerdings wird sie einige Feststellungen überarbeiten. "Eingeladen sind alle" - das soll korrigiert werden.
mehr

Artikelbild

Die erste Familiengeschichte

Über die "erste Familien-Geschichte in der Bibel" - in Genesis 4, Verse 1 bis 7, hat der Bonner Religionspädagoge Prof. Dr. Michael Meyer-Blanck am letzten Morgen der Landessynode 2007 die Andacht gehalten.
mehr

Kein Bild

Zwei neue Dezernenten

Die Abteilung IV im Düsseldorfer Landeskirchenamt „Erziehung und Bildung“ ist wieder komplett.
mehr

Kein Bild

Ehemaliger Bischof Spital gestorben

Auch die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) trauert um den Trierer Altbischof Hermann Josef Spital. Er starb gestern Abend im Alter von 81 Jahren in Münster.
mehr

Kein Bild

Im Wortlaut: Andacht von Kirchentagspräsident Dr. Reinhard Höppner

Dr. Reinhard Höppner, Präsident des 31. Deutschen Evangelischen Kirchentags aus Anlass der 57. ordentlichen Tagung der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland. Es gilt das gesprochene Wort.
mehr

Kein Bild

Zum Download: Fotos der Kandidaten Hauptamt

Die Landessynode 2007 wählt ein hauptamtliches Mitglied der Kirchenleitung und in die Leitung der Abteilung IV für Erziehung und Bildung. Fotos der vier Kandidaten zum Download.
mehr

Artikelbild

Zwischenhoch und Hypothek

Trotz vorübergehender Steigerungen rechnet der Finanzchef der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Oberkirchenrat Georg Immel, mit einem stetigen Rückgang des Kirchensteueraufkommens. Derzeit beträgt das Kirchensteueraufkommen rund 500 Millionen Euro
mehr

Artikelbild

Der Ruf eines Beharrlichen aufs Dampfschiff

Der neue Leiter von Abteilung IV im Landeskirchenamt in Düsseldorf war in seiner Jugend Hochspringer. Das unterscheidet ihn ein Stück weit von seinem Vorgänger, Harald Bewersdorff. Aber nur ein Stück weit: Bewersdorff war Weitspringer.
mehr

Artikelbild

Sieben Kandidaten und eine Kandidatin

Das Verfahren für die Nachwahlen zur Kirchenleitung hat begonnen: Sieben Kandidaten sind vorgeschlagen für die zwei neu zu besetzenden Positionen. Oberkirchenrat Harald Bewersdorff und Superintendent Manfred Rekowski scheiden aus.
mehr

Artikelbild

Superintendentin Sabine Menzfeld-Tress

Bei der Kandidatur für die Nachfolge in der Leitung der Abteilung Erziehung und Bildung gibt es am Tag der Wahl eine weitere Kandidatin: Superintendentin Sabine Menzfeld-Tress.
mehr

Artikelbild

Wüster wird Mitglied der Kirchenleitung

Der Bonner Superintendent Eckart Wüster wird zusätzlich zu diesem Amt auch nebenamtliches Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR). Dazu wählte ihn die Landessynode 2007 in Bad Neuenahr.
mehr

Artikelbild

Die Kirchenkreis-Ebene gestärkt

Beim Themenbereich Prioritätendiskussion hat die Landessynode 2007 am Abend auch Beschlüsse zur Veränderung der presbyterial-synodalen Ordnung gefasst. Die Kirchenkreis-Ebene wird gegenüber den Gemeinden gestärkt, nicht nur bei der Personalplanung.
mehr

Artikelbild

Neues Dienst- und Arbeitsrecht beschlossen

Die Evangelische Kirche im Rheinland ordnet ihr Dienst- und Arbeitsrecht neu. Einen entsprechenden Beschluss hat die Landessynode 2007 nach einem Prozess der Prioritätendiskussion beschlossen. Der Beschluss kam fast einstimmig zustande.
mehr

Artikelbild

Sabine Menzfeld-Tress

Mein Mann, meine Tochter, meine Freundinnen und Freunde: Superintendentin Sabine Menzfeld-Tress (46), Theologin und Diplom-Pädagogin
mehr

Artikelbild

Elke Wieja

Ich bin Single: Landeskirchenrätin Elke Wieja (49), Juristin
mehr

Artikelbild

Dr. Götz Klostermann

Das Klassische - Vater, Mutter, Geschwister: Kirchenrechtsdirektor Dr. Götz Klostermann (40), Jurist
mehr

Artikelbild

Jörn-Erik Gutheil

Verlässlichkeit, Vertrauen, Offenheit: Landeskirchenrat Jörn-Erik Gutheil (63), Theologe
mehr

Artikelbild

Steht die Kirche schon Kopf?

Mit einer auf dem Kopf stehenden Kirche brachte der theologische Nachwuchs der Evangelischen Kirche im Rheinland sich auch während der diesjährigen Landessynode in Bad Neuenahr ins Bewusstsein der 237 Synodalen.
mehr

Kein Bild

Zum Hören: der Präses zur Arbeitshilfe Antisemitismus

„Ist man vor Antisemitismus nur noch auf dem Monde sicher?“ So heißt die Arbeitshilfe der rheinischen Kirche zum Thema Antisemitismus. Erläuterungen von Präses Nikolaus Schneider
mehr

Artikelbild

Im Zweifel für das Kindeswohl

Präses Nikolaus Schneider hat sich als mögliche Maßnahme gegen die Verwahrlosung von Kindern für Vorsorgeuntersuchungen ausgesprochen. Eine Pflicht dazu – „ich finde das richtig“, sagte er in der Auftaktpressekonferenz zur Landessynode 2007.
mehr

Kein Bild

Zum Download: Fotos der Kandidaten Nebenamt

Die Landessynode 2007 wählt ein nebenamtliches Mitglied der Kirchenleitung. Fotos der drei Kandidaten zum Download.
mehr

Artikelbild

Pfarrer Dr. Armin Lange

Einer der drei Kandidaten als nebenamtliches theologisches Mitglied der Kirchenleitung ist Pfarrer Dr. Armin Lange.
mehr

Artikelbild

Superintendent Pfarrer Eckart Wüster

Einer der drei Kandidaten als nebenamtliches theologisches Mitglied der Kirchenleitung ist Superintendent Pfarrer Eckart Wüster.
mehr

Artikelbild

Superintendent Pfarrer Rolf Domning

Einer der drei Kandidaten als nebenamtliches theologisches Mitglied der Kirchenleitung ist Superintendent Pfarrer Rolf Domning.
mehr

Artikelbild

Pfarrer Dr. Volker A. Lehnert

Einer der vier Kandidaten für die Leitung der Abteilung IV für Erziehung und Bildung im Landeskirchenamt und als hauptamtliches theologisches Mitglied der Kirchenleitung ist Pfarrer Dr. Volker A. Lehnert.
mehr

Artikelbild

Pfarrer Eckhard Langner

Einer der vier Kandidaten für die Leitung der Abteilung IV für Erziehung und Bildung im Landeskirchenamt und als hauptamtliches theologisches Mitglied der Kirchenleitung ist Pfarrer Eckhard Langner.
mehr

Artikelbild

Pfarrer Dr. Stefan Drubel

Einer der vier Kandidaten für die Leitung der Abteilung IV für Erziehung und Bildung im Landeskirchenamt und als hauptamtliches theologisches Mitglied der Kirchenleitung ist Pfarrer Dr. Stefan Drubel.
mehr

Artikelbild

Soziale Sicherung um-, nicht abbauen

Gegen ein "Füttern im Himmel und Melken auf Erden" hat sich der stellvertretende nordrhein-westfälische Ministerpräsident Prof. Dr. Andreas Pinkwart ausgesprochen - in seinem Grußwort an die Landessynode 2007.
mehr

Artikelbild

Präses: Kirchentag wird großes Glaubensfest

Nur noch ein knappes halbes Jahr, dann ist es soweit: „Die Zeichen stehen gut für ein großes Fest des Glaubens“, sagte Präses Nikolaus Schneider über den Kirchentag im Juni in Köln. Vor der Landessynode 2007 rief er zur Teilnahme am Kirchentag auf.
mehr

Artikelbild

Von Müttermythos und Zeugungsstreik

Ein Appell an die Kommunalpolitik stand heute Nachmittag im Mittelpunkt des Vortrags von Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe, Professorin an der Universität Gießen, zum Hauptthema der Landessynode „Familie“.
mehr

Artikelbild

Den Gemeindebegriff weiter entwickeln

Die Sparpläne der rheinischen Kirche sind nicht nur ein Thema der Landeskirche. Das wurde heute in der Einbringung von Vizepräsident Christian Drägert auf der Landessynode 2007 in Bad Neuenahr deutlich.
mehr

Artikelbild

Gute Nachricht - trotz Diktatur und Krieg

Vertreterinnen und Vertreter aus ökumenischen Partnerkirchen der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) sind als Gäste zur rheinischen Landessynode eingeladen. Die weltweite Ökumene – ein Anliegen der EKiR an erster Stelle.
mehr

Artikelbild

Ins Boot steigen und übers Wasser aufbrechen

Für einen Mentalitätswandel, der wie ein Leuchtfeuer den Weg zu einer neuen Zukunft der Kirche weist, hat sich Oberkirchenrat Harald Bewersdorff ausgesprochen: in der Predigt im Eröffnungsgottesdienst der 57. ordentlichen Landessynode in Bad Neuenahr.
mehr

Artikelbild

Forum

Familie, Pfarramt, presbyterial-synodale Ordnung - diese Themen stehen auf der Tagesordnung der Landessynode 2007 der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR). Ihre Meinung interessiert: Willkommen im Forum der EKiR!
mehr

Artikelbild

Betreuung, Bildung und Erziehung integrieren

Neue Lehrpläne für Religionsunterricht und Ganztagsschule - Fragen an Landeskirchen-Schuldirektor Winfried Walter, den kürzlich ausgeschiedenen Dezernenten für Grund-, Haupt- und Förderschulen.
mehr

Artikelbild

"Keine Zentralisierung, aber bessere Steuerung"

Wird das Verhältnis von Gemeinden, Kirchenkreisen und Landeskirche neu austariert? Werden Pfarrstellen künftig zur Hälfte von der Kirchenleitung besetzt? Fragen, die auf der Landessynode 2007 beantwortet werden. Sie beginnt am Sonntag in Bad Neuenahr.
mehr

Artikelbild

„Die Schüler sind ja nicht dümmer"

Wie muss moderner Religionsunterricht aussehen? Handlungsorientiert, sagt der Theologe Dieter Boge, kürzlich ausgeschiedener Dezernent für Berufsbildende Schulen und Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR). Mit ihm sprach Anna Neumann.
mehr

Kein Bild

Kiew 2006

Migration und Menschenhandel/Frauenhandel lautete das Thema der 9. Europäischen Asylrechtstagung in Kiew vom 30. August bis 4. September 2006. Eine Dokumentation.
mehr

Kein Bild

Sechs Fusionen zum Jahreswechsel

Weniger ist mehr? Fest steht: Die Zahl der Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) ist zum 1. Januar unter die Zahl 800 gesunken. Der Grund: Zwölf Gemeinden haben fusioniert. Der Vorteil: Fusionen bündeln Kräfte.
mehr

Artikelbild

Kurz, beteiligend und biblisch

Mit dem Bobby Car durch die Kirche pesen? In den Köpfen von Kids aus Leverkusen war das eines der Highlights ihrer Krabbelgottesdienste. Unvergesslich. Seit gut einem Jahr werden in der Gemeinde diese Gottesdienste für Kurze angeboten.
mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.