EKiR-News

Januar 2010

Artikelbild

Fußballturnier im Wintermärchen

Eine Idee pflanzt sich fort. Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Kirchenkreise An Sieg und Rhein sowie Bonn haben am Samstag um den Konficup gewetteifert. Dabei siegt zum zweiten Mal in Folge das Fußballteam der Bonner Kirchengemeinde am Kottenforst.
mehr

Artikelbild

Im Gottesdienst und im Alltag bewähren

Als Christinnen und Christen an der Seite Israels vor dem gemeinsamen Gott stehen - was das bedeutet, erläutert Katja Kriener, scheidende Landespfarrerin für den christlich-jüdischen Dialog der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR).
mehr

Kein Bild

Zum Abschied spricht Micha Brumlik

Katja Kriener (51), seit 1. März 1995 Landespfarrerin für das christlich-jüdische Gespräch in der Studienstelle Christen und Juden, wird nun aus ihrem Dienst verabschiedet.


mehr

Artikelbild

Ein Bistro für das Bodelschwingh-Gymnasium

Am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) wird am Freitag, 29. Januar, 11.30 Uhr, der neue Schüleraufenthaltsraum mit Bistro und Kiosk in Betrieb genommen.
mehr

Kein Bild

Aschermittwoch: IG-Metall-Chef spricht

„Der Faktor Arbeit in der Industriegesellschaft der Zukunft“ lautet der Titel des Sozialpolitischen Aschermittwochs der Kirchen am 17. Februar. Dazu laden die Kirchen in die Evangelische Kirche am Katernberger Markt 12 in Essen ein. Beginn ist 10.30 Uhr.
mehr

Artikelbild

Weniger ist mehr: Kirchen bei der "Grünen Woche"

Auch in diesem Jahr waren sie dabei: Schon seit 1993 präsentieren sich beide Kirchen mit einem gemeinsamen Stand auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.
mehr

Artikelbild

„Aber bitte keine Heldenstory“

Klaus Lohmann, einst Pastor der Bekennenden Kirche, wäre am Sonntag, 24. Januar, 100 Jahre alt geworden. Trierer Gemeinde feiert Gedenkgottesdienst.
mehr

Artikelbild

Kleine Schritte schaffen

Gebeugt sitzt der junge Mann im Bonner „Haus am Stadtwald“ im Rollstuhl. Pflegerin Anna Lena Schmitz drückt ihn im Vorbeigehen liebevoll am Arm. „Na, wie geht`s, Maciej?“
mehr

Kein Bild

Claudia Kiehn verabschiedet

Mit einem bewegenden Gottesdienst in der Düsseldorfer Johanneskirche ist die leitende Landespolizeipfarrerin Claudia Kiehn aus dem Dienst verabschiedet worden.
mehr

Artikelbild

Die Vorteile von "Bologna" genutzt, die Nachteile vermieden

Das Wintersemester geht zu Ende und damit das erste Semester mit einer neuen Rahmenordnung für das Theologiestudium mit dem Ziel Pfarramt. Ein ekir.de-Interview mit dem rheinischen Dezernenten für Personalentwicklung Kirchenrat Pfarrer Dr. Volker Lehnert.
mehr

Kein Bild

Evangelische Kirche erhält neue Rechnungsprüfungsstruktur

Zukünftig wird die Rechnungsprüfung in der rheinischen Kirche von bis zu fünf Rechnungsprüfungsstellen wahrgenommen. Sie sind Körperschaften des Öffentlichen Rechts und bestehen aus einem Rechnungsprüfungsvorstand und einem Rechnungsprüfungsamt.
mehr

Kein Bild

Landessynode will Qualitätsoffensive in ihren Bildungseinrichtungen

Protestantische Bildungseinrichtungen haben einen besonderen Qualitätsanspruch. Das steht in der umfangreichen Planungshilfe, die die rheinische Landesynode zustimmend zur Kenntnis genommen hat.
mehr

Artikelbild

Bekenntnisse zu missionarischem Engagement

Nach knapp einwöchigen Beratungen ist die 60. ordentliche Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) in Bad Neuenahr zu Ende gegangen. Die Synode der rheinischen Kirche hat das Ziel gestärkt, missionarisch Volkskirche zu sein.
mehr

Kein Bild

Nothilfe mit Aufbauhilfe verbinden

Zu Spenden für die Opfer des Erdbebens hat der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Nikolaus Schneider, Gemeinden und Mitglieder der rheinischen Landeskirche aufgerufen. „Wir wollen der Opfer gedenken und für sie sammeln“, erklärte er.
mehr

Kein Bild

Kindergrundsicherung zur Bekämpfung von Kinderarmut geprüft

Um die Not von Kindern zu bekämpfen, beauftragt die rheinische Landessynode die Kirchenleitung zu prüfen, inwieweit die Einführung einer eigenständigen Kindergrundsicherung, ein geeignetes Instrument zur Bekämpfung von Kinderarmut wäre.
mehr

Artikelbild

Zwischenhoch: Rheinische Kirche bleibt trotzdem auf Sparkurs

Im vergangenen Jahr der Finanzkrise standen der rheinischen Kirche Steuereinnahmen von fast 585 Millionen Euro zur Verfügung statt - wie zunächst erwartet - 550 bzw. 570 Millionen.
mehr

Kein Bild

Unterstützung für Ukraine und Ruanda

Nicht ganz 3500 Euro hat die Landessynode anlässlich der Auszahlung der Tagegelder gesammelt. Das Geld kommt diakonischen Projekten in der Karpato-Ukraine zugute. Dabei handelt es sich um ungarischsprachige Gemeinden in der Ukraine.
mehr

Kein Bild

Keine Vorbehalte gegen die UN-Kinderrechtskonvention

Die Vorbehalte der Bundesregierung gegen die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen vom 20. November 1989 hat die Landessynode massiv beklagt. Sie fordert die Schaffung einer eigenen gesetzlichen Regelung für Flüchtlingskinder.
mehr

Artikelbild

Erkennbar "missionarisch Volkskirche sein"

Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) will erkennbar „missionarisch Volkskirche sein“. Das hat ihre Landessynode, das oberste Leitungsgremium, heute bei ihrer Tagung in Bad Neuenahr bekräftigt.
mehr

Kein Bild

Rheinische Kirche im Kampf gegen ungleiche Lebensverhältnisse

Die Evangelische Kirche im Rheinland fordert eine bessere Finanzausstattung der Kommunen und Kreise. Schon zu Beginn der Landessynode am Montag hatte sich Präses Nikolaus Schneider besorgt über die Kassenlage der Städte und Kreise gezeigt.
mehr

Kein Bild

Moratorium für Großprojekt NKF beschlossen

Der bisherige Prozess zur Einführung des Neuen Kirchlichen Finanzwesens (NKF) hat nicht den Erfolg und den Ertrag gebracht, die notwendig wären, um das NKF im gesamten Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland (NKF) erfolgversprechend einzuführen.
mehr

Kein Bild

US-Atomraketen in Deutschland sollen abgezogen werden

Die letzten 20 Atombomben der US-Armee in Deutschland sollen abgezogen werden. Dafür setzt sich die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland ein. Die 223 Synodalen folgten einem entsprechenden Initiativantrag aus dem Kirchenkreis Koblenz.
mehr

Kein Bild

Schleichendem Abbau kirchlicher Jugendarbeit entgegenwirken

Den zweiten Jugendbericht 2010 nahm die Landessynode am späten Abend einstimmig zustimmend zur Kenntnis. Damit teilt sie die im Bericht geäußerten Sorgen: Die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise sind für die junge Generation ein schweres Erbe.
mehr

Kein Bild

Abendmahlspraxis mit Kindern fördern

Eine einheitliche, in Kirchengesetzen vorgeschriebene Regelung für die Teilnahme nicht konfirmierter Kinder am Abendmahl wird es in der rheinischen Kirche „zurzeit“ nicht geben. Das beschloss die Landessynode am Nachmittag.
mehr

Kein Bild

Kritik an EU-Abschottung gegen Flüchtlinge

Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) protestiert in Kirche und Politik gegen "das unvermindert anhaltende Massensterben der Flüchtlinge, Migranten und Migrantinnen an Europas streng bewachten Südgrenzen", wie es im Beschluss der Landessynode heißt.
mehr

Kein Bild

Kirche auf der Hochzeitsmesse

Für viele Heiratswillige gehört die Kirche einfach dazu. Bei der Hochzeitsmesse „Trau’ Dich“, die am Samstag und Sonntag, 16. /17. Januar, auf dem Düsseldorfer Messegelände, Messeplatz 1, stattfindet, sind evangelische und katholische Kirche dabei.
mehr

Kein Bild

Bleiberecht statt Kettenduldungen ist das Ziel

Die Landessynode 2010 fordert ein dauerhaftes Bleiberecht für langjährig geduldete Flüchtlinge. Kettenduldungen sollen ein Ende finden.
mehr

Kein Bild

Kleine Schritte haben große Wirkung

Mit großer Mehrheit bei zwei Enthaltungen und ohne Gegenstimmen hat die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) den Folgebericht der Projektgruppe Globalisierung erweitert und mit zusätzlichen Empfehlungen angenommen.
mehr

Artikelbild

"Der Blick in die Zukunft ist nicht rosig"

„Evangelische Jugendarbeit ist nicht Betreuung, sondern Bildungsarbeit, die nur mit hoher Professionalität geleistet werden kann“, erklärte Landesjugendpfarrerin Simone Mechels bei der Vorstellung des Jugendberichtes 2010.
mehr

Artikelbild

Gemeinsam Protestantismus in Europa gestalten

Austausch auf allen Ebenen, Partnerschaften von Schulen und Gemeinden und Tagungen folgen aus dem Partnerschaftsvertrag zwischen der Reformierten Kirche in Ungarn und der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR).
mehr

Artikelbild

Missionale schaut auf das Geschenk der Gnade

Unter dem Motto "...geschenkt" findet am 13. März das Missionale-Treffen 2010 in der "Köln Messe" statt. Die "Ermutigung zu missionarischer Gemeindearbeit", wie das Treffen im Untertitel heißt, beginnt um 13.30 Uhr im Congress-Centrum Ost.
mehr

Kein Bild

Abschiebestopp für Roma-Flüchtlinge aus dem Kosovo

Flüchtlinge aus dem Kosovo, die bislang ohne gesicherten Aufenthaltsstatus in Deutschland leben und einer ethnischen Minderheit angehören, sollen vorläufig nicht in den Kosovo abgeschoben werden. Das verlangt die Landessynode 2010.
mehr

Artikelbild

Kindernothilfe hilft und vermisst Kinder und Mitarbeiter

Nach dem schweren Erdbeben im Karibik-Staat Haiti hat die Kindernothilfe (Duisburg) 50.000 Euro Soforthilfe bereit gestellt und zu Spenden aufgerufen. Bis zum Abend wurde klar, dass die Kindernothilfe-Projekt in Port-au-Prince schwer beschädigt sind.
mehr

Artikelbild

Sorge um Jugendliche, Sorge um Jugendarbeit

Pressekonferenz auf der Landessynode 2010 zum Thema Jugend, Jugendarbeit und Jugendbericht an die Synode
mehr

Artikelbild

Evangelium von Jesus Christus verkündigen

Er gilt als „Schlüsselberuf“ in der evangelischen Kirche. So jedenfalls heißt es programmatisch im EKD-Papier „Kirche der Freiheit“. Es ist ein Dienst, dem in kirchlichen Kreisen heftige Diskussion gilt und der weitere Diskussion verträgt
mehr

Kein Bild

Glaubensmaterialien für Taufpatinnen und Taufpaten

Von der Arbeitsstelle Gottesdienst der rheinischen Kirche sollen in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Erwachsenenbildung und dem Amt für Gemeindeentwicklung und Missionarische Dienste Materialien für das Erwachsenenkatechumenat erarbeitet werden.
mehr

Kein Bild

Präses würdigt Diether Posser

Nikolaus Schneider, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), hat den verstorbenen früheren nordrhein-westfälischen Finanzminister Diether Posser gewürdigt.


mehr

Kein Bild

Afghanistan: Präses diskutiert in WDR 5

Darf die das eigentlich? Von der Kanzel herunter sagen, dass nichts gut sei in Afghanistan? Die zugespitzten Äußerungen zum Einsatz der Bundeswehr am Hindukusch haben der EKD-Ratsvorsitzenden Margot Käßmann viel Zustimmung und viel Kritik eingebracht.


mehr

Artikelbild

Praktische Antworten auf die Globalisierung

Ethisch saubere Rücklagen, Naturstrom, schadstoffarme Dienstwagen, faire Materialbeschaffung, Protest gegen Flüchtlingsdrama: Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) setzt den Negativfolgen der Globalisierung ganz praktische Antworten entgegen.
mehr

Artikelbild

Kleine Schritte mit großem Gewinn

Ethisch saubere Rücklagen, Naturstrom, schadstoffarme Dienstwagen, faire Materialbeschaffung, Protest gegen Flüchtlingsdrama: Superintendent Jens Sannig über vorbildliche Aktivitäten in Sachen Globalisierung - ein ekir.de-Interview.
mehr

Artikelbild

Nachwahl zur Kirchenleitung

Die nächsten turnusmäßigen Wahlen zur Kirchenleitung stehen im Jahr 2013 auf der Tagesordnung. In diesem Jahr ist eine Nachwahl nötig, weil Kirchenleitungsmitglied Ulrich Weber (59) aus dem Leitungsgremium ausscheidet.
mehr

Kein Bild

Nahost: gerechten Frieden suchen

Präses Nikolaus Schneider im Präsesbericht an die Landessynode 2010 zu Judenmission und Nahostkonflikt.
mehr

Kein Bild

Präsesbericht vor der Landessynode

Am Montagvormittag erstattete Präses Nikolaus Schneider der Landessynode seinen „Bericht über die für die Kirche bedeutsamen Ereignisse“. Dabei lieferte die Jahreslosung für 2010 den roten Faden. Wir dokumentieren nachfolgend die wichtigsten Passagen.


mehr

Kein Bild

Heiraten mit Gottes Segen

In Bonn und Umgebung wird mittlerweile jede dritte Ehe von Menschen verschiedener Konfession geschlossen. Ein ökumenisches Beratungs- und Serviceangebot auf der Hochzeitsmesse ist daher naheliegend, findet die evangelische Kirche.
mehr

Artikelbild

Ein klanglicher Quantensprung

Der Name der Kirche ist quasi geblieben, aber die Stadt hat gewechselt: Die Gemeinde Aachen hat ihre Dreifaltigkeitskirche aufgegeben und deren Klais-Orgel verkauft. Am 24. Januar wird die Einweihung dieser Orgel in der Kölner Trinitatiskirche gefeiert.
mehr

Artikelbild

"Missionarisch Volkskirche sein" und andere Themen

Die Leitvorstellung "missionarisch Volkskirche sein" ist Thema der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) vom 10. bis 15. Janur in Bad Neuenahr. Finanzfragen gehören zu den weiteren Tagesordnungspunkten.
mehr

Kein Bild

Verlässliche Daten für Kampf gegen Armut

Armut im Saarland muss dringend bekämpft werden. Das verlangt Wolfgang Biehl, Geschäftsführer des Diakonischen Werks an der Saar. Zugleich begrüßt er die saarländische Sozialstudie, die verlässliche Daten zum Thema Armut liefere.
mehr

Kein Bild

"Solidarische Ökonomie" als Alternative

"Nicht systemrelevant: der Mensch" lautet der Titel der Tagung am 5. und 6. Februar im Gemeindezentrum der Lutherkirche in Bonn. Sie dreht sich laut Untertitel um die Frage: Solidarische Ökonomie als Ausbruch aus dem Kapitalismus?
mehr

Kein Bild

Drei Fusionen zum Jahresbeginn

Durch drei Fusionen von evangelischen Kirchengemeinden zum 1. Januar 2010 hat sich die Zahl der Gemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) auf 767 verändert.
mehr

Artikelbild

Ererbte Kulturvielfalt und kreatives Schaffen

Die Glocken aller christlichen Kirchen in den 53 Städten der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 läuteten, als am Freitagabend katholische und evangelische Kirche mit einem Ökumenischen Gottesdienst im Essener Dom das Kulturhauptstadtjahr eröffneten.
mehr

Artikelbild

Grenzen wahrnehmen, Maßlosigkeit aufgeben

„Es ist ein schmerzlicher Prozess, die eigenen Grenzen, das eigene begrenzte Maß anzunehmen“, sagte Oberkirchenrätin Barbara Rudolph in ihrer Predigt zur Eröffnung der 60. Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKIR) in Bad Neuenahr.
mehr

Artikelbild

Momente der Ewigkeit mit Bachkantaten

36 Bachkantaten-Aufführungen verleihen dem Programm der KulturhauptstadtRuhr 2010 "Momente der Ewigkeit". Der Zyklus erstreckt sich über 13 Städte im Ruhrgebiet. Am kommenden Sonntag, 10. Januar, beginnt der Zykus in der evangelischen Marktkirche in Essen
mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.