Weihnachten

After-Eight-Creme

Gemeinsam mit seiner Familie am Tisch sitzen gehört für Dirk Stolzenberg auch zu Weihnachten. Hier das Rezept seiner Frau für die After-Eight-Creme für bis zu vier Personen.

Zutaten
100 g After Eight
200 g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
250 g Sahnequark
Minzeblättchen

Sahne erwärmen, vier Schokoladentäfelchen zum Verzieren zur Seite legen. Restliche Täfelchen in der Sahne unter Rühren restlos schmelzen. In eine Schüssel füllen, über Nacht in den Kühlschrank stellen.
 
Mit dem Handrührer cremig aufschlagen, dabei Sahnesteif einrieseln lassen. Cremig gerührten Quark unter die Pfefferminzcreme ziehen. Mit Schokoladentäfelchen und Minzblättchen verzieren.

 

 

 

ekir.de/pas / 22.12.2008

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Sonntag, 21. Dezember 2008. Die letzte Aktualierung erfolgte am Montag, 22. Dezember 2008. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.