Weihnachten

"Es begab sich..."

Auch Josef und seine schwangere Frau Maria reisten in ihre Heimatstadt. Schließlich war eine Volkszählung anberaumt. Alles Volk war unterwegs. Zimmer frei? Fehlanzeige.

Der Heiland ist geboren, verkündet der Engel. LupeDer Heiland ist geboren, verkündet der Engel.

Mitten in diesem Trubel kam der Junge zur Welt. Eine Nachricht, die sich herumsprach. "Heute ist euch der Heiland geboren!" berichtet der Engel den Hirten.

"Lasst uns gehen nach Bethlehem und die Geschichte sehen, die da geschehen ist, die uns der Herr kundgetan hat!", berichtet der Evangelist Lukas weiter.

In der Tat: Die Hirten fanden Maria, Josef und in der Krippe Jesus. Als sie das Kind gesehen hatten, "breiteten sie das Wort aus, das zu ihnen von diesem Kinde gesagt war".

 

 

 

 

mai, neu / 24.12.2007

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Mittwoch, 20. Dezember 2006. Die letzte Aktualierung erfolgte am Sonntag, 23. Dezember 2007. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.