Ausstellung

Maler beschreibt das Kreuz

„Das Kreuz mit dem Kreuz“ heißt eine Ausstellung mit Arbeiten von Ludger Hinse im FFFZ in Düsseldorf, Kaiserswerther Straße 450. Die Ausstellung wird am 6. Januar um 11.30 Uhr eröffnet. Sie ist bis 31. Januar täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Am 17. Januar gibt es eine Filmsoirée, am 31. Januar eine Finissage; Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Der katholische Bildhauer und Maler Hinse arbeitet seit den neunziger Jahren am Kreuzmotiv, so das FFFZ. Impuls sei eine Protestdemonstration in Chile gegen das Pinochet-Regime gewesen.  Dabei seien Mütter mit dem „Schutz“ und „Kraftwerk“ des Kreuzes auf die Straße gegangen.

 

 

 

neu /

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Mittwoch, 26. Dezember 2007. Die letzte Aktualierung erfolgte am Mittwoch, 26. Dezember 2007. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.