Weihnachten

Die Gottesdienste finden

Sie verbringen Weihnachten auswärts bei der Familie, bei Verwandten, bei Freunden – und wollen nachsehen, wann dort Gottesdienste gefeiert werden? Sie bleiben daheim und möchten sich im Internet anschauen, wer wann wo predigt?

Im Altenberger Dom wird Heiligabend ein Lichtergottesdienst gefeiert. Im Altenberger Dom wird Heiligabend ein Lichtergottesdienst gefeiert.

Weihnachtsgottesdienste.de heißt der passende ökumenische Online-Service. Unter der Adresse www.weihnachtsgottesdienste.de sind die evangelischen und katholischen Gottesdienste von Heiligabend bis Neujahr verzeichnet, soweit die Kirchengemeinden ihre Daten eingetragen haben.

Unter den zahlreichen Gottesdiensten, Vespern und Metten in der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) hier nur drei Beispiele: Im Altenberger Dom am Rande des Bergischen Lands beginnt an Heiligabend um 21 Uhr ein  Lichtergottesdienst zur Heiligen Nacht. Bis zu 500 Kerzen werden dann verteilt, die elektrischen Lampen ausgeschaltet. Orgel und Trompete erklingen.

In Düsseldorf in der Johanneskirche, Martin-Luther-Platz, Heiligabend, 16 Uhr, predigt Präses Nikolaus Schneider.

Ungewöhnliches Angebot für junge Menschen: In Essen findet in der Disco Mupa, Kettwiger Straße 20, am 2. Weihnachtstag, 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, ein Gospelgottesdienst statt. Der Gottesdienst, den Pfarrer Steffen Hunder leitet, steht unter dem Motto „Mupa betet, Mupa singt, Mupa tanzt“.

 

 

 

neu /

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Sonntag, 23. Dezember 2007. Die letzte Aktualierung erfolgte am Sonntag, 23. Dezember 2007. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.