Internet

Lukas 2 ganz multimedial

Auch im Internet ist Advents- und Weihnachtszeit. Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas 2 steht dabei ganz im Mittelpunkt - jedenfalls im gleichnamigen Projekt lukas2.de

Ein guter Stern: Mit diesem Bild ist die Lukas2-Website der EKD illustriert. Ein guter Stern: Mit diesem Bild ist die Lukas2-Website der EKD illustriert.

Sie wird vorgelesen und als Bildergeschichte für Kinder erzählt. Postkarten können über die Homepage der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) verschickt werden. Ein ökumenisches Portal informiert über Gottesdienste, die bundesweit während der Feiertage von Heiligabend bis Neujahr stattfinden.

Zur Einstimmung auf das kommende Fest hat die EKD unter www.lukas2.de ein neues multimediales Internetangebot zusammengestellt. Der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Manfred Kock liest die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium, Kapitel 2. Seine Worte sind mit stimmungsvollen Klängen unterlegt. Außerdem wurde der Text der Weihnachtsbotschaft grafisch komponiert. Im Hintergrund ist eine Landschaft sichtbar, mal in Morgenröte getaucht, mal von nächtlichem Blau umhüllt.

Für Kinder wird die Weihnachtsgeschichte mit Bildern von Lotte Fechner und Texten von Hellmut Haug nacherzählt. Die biblischen Szenen sind ideenreich mit farbenfrohen Zeichnungen dargestellt. Die dazugehörigen Texte in einer leicht verständlichen Sprache verfasst.

Ein handgeschriebener Gruß an die Menschen, die man in der Adventszeit oder zum Fest nicht sieht, ist sicherlich persönlicher als eine sogenannte "eCard". Aber lieber ein Weihnachtsgruß über das Internet als gar keiner. Im Angebot der EKD gibt es unter lukas2.de weihnachtliche Motive, die elektronisch verschickt werden können.

 

 

 

05.12.2003

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 5. Dezember 2003. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 5. Dezember 2003. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.