Landessynode

Das entscheidende Gremium

223 stimmberechtigte Mitglieder hat die Landessynode, die ein Mal im Jahr tagt und die wesentlichen Entscheidungen für die Landeskirche trifft. Kirchengesetze und Haushalt - darüber befindet die Landessynode.

Die Synode der EKiR tagt ein Mal im Jahr in Bad Neuenahr. Die Synode der EKiR tagt ein Mal im Jahr in Bad Neuenahr.

Die Landessynode ist das Leitungsgremium der EKiR. Sie tagt regulär ein Mal im Jahr ungefähr eine Woche in Bad Neuenahr. Sie setzt sich zusammen aus Abgeordneten der 39 Kirchenkreise der EKiR, den 39 Superintendentinnen und Superintendenten, drei Theologie-Professoren, den Mitgliedern der Kirchenleitung - die übers Jahr die Geschicke der EKiR verantwortet - sowie einigen berufenen Mitgliedern.

Insgesamt hat die Landessynode damit 223 stimmberechtigte Mitglieder. Diese entscheiden vor allem über Kirchengesetze und den landeskirchlichen Haushalt. Auch die Wahl der Kirchenleitung obliegt der Landessynode.

 

 

Kirchengesetze beschließen, den Haushalt absegnen, wählen - die Landessynode entscheidet im Plenum. Kirchengesetze beschließen, den Haushalt absegnen, wählen - die Landessynode entscheidet im Plenum.

Der Begriff Synode bedeutet Kirchenversammlung und findet nicht nur für die Landessynode Verwendung. Auf der Ebene des Kirchenkreises entscheidet die Kreissynode - im wesentlichen Abgesandte der Kirchengemeinden - über die Belange des Kirchenkreises.

Die nächste Landessynode der EKiR findet vom 10. bis 15. Januar 2010 in Bad Neuenahr statt.  

Aus Anlass der 1. Reformierten Generalsynode in Duisburg im Jahre 1610, also vor dann 400 Jahren, wird es zudem am 4. September 2010 in der Salvatorkirche in Duisburg eine Sondersynode geben.

 

 

neu / ekir.de / 09.12.2009

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Mittwoch, 16. Januar 2002. Die letzte Aktualierung erfolgte am Dienstag, 15. Dezember 2009. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.