11. September

Themenpaket zu Nine Eleven

Vorlesen

Vier Flugzeuge wurden vom Terrornetzwerk Al Qaida entführt und zum Absturz gebracht, in New York, Washington und Shanksville starben an diesem Tag rund 3000 Menschen, die Rede ist vom 11. September 2001.

DIe Bäume gehören zur Gedenkstätte, die am 11. September im Beisein von Angehörigen der Opfer eröffnet wird: Ground Zero in New York. DIe Bäume gehören zur Gedenkstätte, die am 11. September im Beisein von Angehörigen der Opfer eröffnet wird: Ground Zero in New York.

Jetzt, am zehnten Jahrestag, erinnern Menschen sich wie heute, was sie taten, als sie damals von den Terrorschlägen hörten. Und sie denken darüber nach, wie sich damit die Welt veränderte. Man kann in den Gottesdiensten an diesem Sonntag, 11. September 2011 "nicht nicht eingehen" auf diese Ereignisse, sagt der rheinische Gottesdienstexperte Dr. Martin Evang. Weitere Stimmen: die Friedensfachfrau Dr. Anthea Bethge. Die Theologin Annegret Wirges, die als Militärseelsorgerin in Afghanistan war. Diese und weitere Stimmen sowie eine Materialsammlung mit Vorschlägen für Gottesdienste und Gebete in diesem ekir.de-Themenpaket zu Nine Eleven.

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Donnerstag, 8. September 2011. Die letzte Aktualierung erfolgte am Montag, 12. September 2011. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

ekir.de / neu / 08.09.2011