EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Bonn

Reden über Jerusalem

Um Jerusalem, seine aktuelle Situation und seine Geschichte seit 50 Jahren geht es bei einem Gespräch zwischen zwei Menschen, die in Jerusalem leben und dort auch geboren sind: der palästinensische Bischof Dr. Munib A. Younan und der israelische Autor Dr. Elan Ezrachi.

Elan Ezrachi, in Jerusalem geboren und aufgewachsen, ist Pädagoge und unabhängiger Berater für internationale jüdische Organisationen. Sein Buch „Awakened Dream – 50 Years of Complex Unification of Jerusalem“ über die Entwicklung Jerusalems seit dem Sechs-Tage-Krieg 1967 dient bei dem Kamingespräch am 1. Juli in Bonn als Leitfaden für das Gespräch mit Bischof Younan. Der Palästinenser Younan ist seit 1998 Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Jordanien und im Heiligen Land (ELCJHL). Von 2010 bis Mai dieses Jahres war er außerdem Präsident des Lutherischen Weltbundes.

Das Kamingespräch zwischen Younan und Ezrachi beginnt am Samstag, 1. Juli, um 20 Uhr im Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, in Bonn-Bad Godesberg. Das Gespräch wird auf Englisch geführt.

Hinweis: Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte vorher an bei sabine.benk@ekir-lka.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / sto / 09.06.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.