EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Foto: Kurt F. Domnik/pixelio.de Der Herrnhuter Stern ist inzwischen ein Klassiker.

9. Dezember 2015

Herrnhuter Stern

Herrnhuter Sterne zieren in der Adventszeit mit ihren langen Strahlen Fenster, Adventsbasare und Weihnachtsmärkte. Entstanden sind sie vor mehr als 160 Jahren in den Internaten der Herrnhuter Brüdergemeine.

Die Herrnhuter Brüdergemeine ist eine Freikirche, die auf einem Gut des Grafen von Zinzendorf in der Oberlausitz entstanden ist. Um ihr geometrisches Verständnis anzuregen, sollten die Internatskinder im Mathematikunterricht Sterne aus verschiedenen geometrischen Formen bauen. Der Versuch war derart erfolgreich, dass neben der Mathematik auch der Basteltrieb der Kinder geweckt wurde und sie so etwas gegen das Heimweh nach ihren Eltern tun konnten. Heute stellt die Herrnhuter Brüdergemeine die Sterne in einer eigenen Firma her. Wer geschickt ist, kann einen Stern auch selber basteln, Bauanleitungen sind im Internet abrufbar unter: herrnhuter-sterne.de/index.php?id=14.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / Foto: Kurt F. Domnik/pixelio.de / 09.12.2015



© 2016, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung