Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

+ + + Wichtiger Hinweis + + +

Akkreditierungsschluss für den Gedenkgottesdienst in Duisburg

Pressemitteilung Nr. 128/2010

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

da die Kapazitäten für die Medienbeteiligung beim Gottesdienst zum Gedenken an die Opfer des Loveparade-Unglücks, der am Samstag, 31. Juli 2010, 11 Uhr, in der Duisburger Salvatorkirche stattfindet, erschöpft sind, ist die Akkreditierungsliste jetzt geschlossen!

Weitergehende Hinweise zur Akkreditierung und zur Organisation vor Ort (Arbeitsräume, Fotopositionen etc.) erhalten Sie morgen.

Für die Abholung der Ausweise wird morgen, Freitag, 30. Juli 2010, eine Ausgabestelle in der Gemeinschaftshauptschule Gottfried-Könzgen, Gutenbergstraße 25, 47051 Duisburg, von 17 bis 21 Uhr geöffnet sein. Sie ist auch am Samstag, 31. Juli 2010, von 7 bis 10 Uhr geöffnet. Nachakkreditierungen dort sind nicht möglich.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jens Peter Iven
Pressesprecher

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Donnerstag, 29. Juli 2010. Die letzte Aktualierung erfolgte am Donnerstag, 29. Juli 2010. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf/Duisburg / EKiR-Pressestelle / 29.07.2010



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.