EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Das Stadtführungsprogramm der evangelischen Antoniterkirche in Köln bietet einen Vielfalt an Führungen mit verschiedenen Schwerpunkten. Das Stadtführungsprogramm der evangelischen Antoniterkirche in Köln bietet eine Vielfalt an Führungen mit verschiedenen Schwerpunkten.

Stadtführungen

Veedel, Kirchen, Kunst – Köln entdecken

Das neue Programmheft der AntoniterCityTours in Köln für das zweite Halbjahr 2016 ist erschienen. Neu sind Veedelsführungen, Architektur-Rundgänge, Kunst-Spaziergänge und literarische Veranstaltungen.

In dem neuen Programmheft der AntoniterCityTours, vormals „Köln mit anderen Augen“, werden nicht nur viele traditionelle Veedels-Führungen angeboten, neu ist zum Beispiel der Veedels-Freitag, an dem die Besonderheiten Kölner Veedel im Mittelpunkt stehen.  

Einen Schwerpunkt bilden in diesem Halbjahr Kunst- und Architekturführungen. Hier sind auch die Kölner Museen mit ins Programm aufgenommen worden. Unter anderem werden Rundgänge durch das Kolumba-Museum, das Museum Schnütgen sowie durch das Museum für Analog-Photographie von Wim Cox angeboten. Und mit der Architekturhistorikerin Ute Fendel kann man sich auf die Spuren namhafter Kölner Architekten begeben.  

Literarischer Club und Tag des offenen Denkmals

Neu ins Leben gerufen wurde auch ein „Literarischer Club“, der von Literaturwissenschaftler Anselm Weyer angeleitet wird. Hier wird in kleiner und exklusiver Runde Weltliteratur gelesen und kommentiert.  

Auf die Spuren von Jürgen Hans Grümmer begibt sich Stadtführer Günter Leitner. Grümmer, der unter anderem den Kölner Opernbrunnen gestaltet hat, wird im September eine Ausstellung in der Kartäuserkirche sowie in der Maternuskirche gewidmet.  

Zum Tag des offenen Denkmals werden Führungen zur Antoniterkirche, zur Kartäuserkirche, zur neu gestalteten Christuskirche, zum Geusenfriedhof, zum Melatenfriedhof und zum Stadtteil Ehrenfeld angeboten, die alle kostenfrei sind.  

In der Advents- und Weihnachtszeit gehören die traditionellen Krippenspaziergänge ebenso wie die weihnachtliche Lesung „Es liegt ein Hauch von Zimt in der Luft“ mit Miriam Jansen, musikalisch unterstützt von Anselm Weyer, und die Lichterfahrten mit Günter Leitner zum Angebot der AntoniterCityTours.      

Das Programmheft, ein Katalog mit individuell buchbaren Führungen und Tickets im Vorverkauf sind im Foyer der Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln, erhältlich. Alle Tickets sind auch über KölnTicket, Telefon 0221/28 01, www.koelnticket.de, erhältlich. 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / epk / 08.08.2016



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.