Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Zertifikat des „audit berufundfamilie“ wird heute in Berlin vergeben

Auszeichnung zum dritten Mal bestätigt: Das Landeskirchenamt ist familienfreundlich

Pressemitteilung Nr. 99/2014

Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland wird heute, am 17. Juni 2014, für seine familienfreundliche Personalpolitik ausgezeichnet. Die Zertifizierung des „audit berufundfamilie“ wurde dem Landeskirchenamt erstmals 2007 ausgestellt, sie wird nun nach Reauditierung zum dritten Mal bestätigt. Damit zählt das Amt zu den 322 Unternehmen, Institutionen und Hochschulen, denen bei einer Festveranstaltung das Zertifikat von Vertreterinnen der Bundesministerien für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und für Wirtschaft und Energie verliehen wird.

In dem Zertifizierungsverfahren der berufundfamilie gGmbH, die eine Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung ist, wird die Familienfreundlichkeit von Unternehmen und Institutionen bewertet und regelmäßig überprüft. Das Landeskirchenamt stellt unter anderem hohe Standards bei flexiblen Regelungen der Arbeitszeit sicher und berücksichtigt die Wünsche der Mitarbeitenden nach Teilzeit- und Telearbeit. Außerdem arbeitet das Amt mit kirchlichen Beratungsstellen zusammen, die die Mitarbeitenden bei Bedarf in Ehe- und Lebensfragen wie auch mit Blick auf die Pflege von Angehörigen beraten.

Mehr unter www.beruf-und-familie.de

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 17. Juni 2014. Die letzte Aktualierung erfolgte am Dienstag, 17. Juni 2014. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 17.06.2014



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.