EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Auszeichnung durch die EKD-Schulstiftung

Fliedner-Gymnasium erhält Sonderpreis

Die Schulstiftung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat acht evangelische Schulen für Projekte zum Thema Essen und Trinken ausgezeichnet. Einen mit 250 Euro dotierten Sonderpreis für besonderes Engagement erhielt dabei das Theodor-Fliedner-Gymnasium in Düsseldorf.

An dem Themen-Wettbewerb "Sichtbar evangelisch" zum Thema gemeinsame Mahlzeit beteiligten sich mehr als dreißig evangelische Schulen. "Eine christliche Tischkultur ist ein hohes Gut, die gepflegt werden muss, da sie Gemeinschaft formt und Respekt vor der Schöpfung dokumentiert", betonte die Leiterin der EKD-Bildungsabteilung, Birgit Sendler-Koschel, bei einer Feierstunde im EKD-Kirchenamt.

Den ersten Platz in dem Wettbewerb belegte die Christophorusschule des Christlichen Jugenddorfwerks im baden-württembergischen Offenburg. In der Sonderberufsschule würden in einer einzigartigen Atmosphäre Schüler mit besonderen Lernherausforderungen durch Gartenanbau oder gemeinsames Kochen ermuntert, Verantwortung zu übernehmen, hieß es zur Begründung. Zwei zweite und zwei dritte Plätze gingen nach Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen.

Mit 250 Euro dotierte Sonderpreise für besonderes Engagement erhielten neben dem Theodorf-Fliedner-Gymnasium Schulen in Rheinland-Pfalz und Thüringen.

Die EKD-Schulstiftung ist für die Entwicklung und den Aufbau von rund 160 evangelischen Schulen mitverantwortlich.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

epd; Foto Anna Siggelkow / 09.02.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.