EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Auslandespfarrstelle

Zurück aus Bangkok - auf dem Weg nach Bangkok

Wechsel auf der EKD-Auslandspfarrstelle in Bangkok in Thailand: Der Düsseldorfer Gemeindepfarrer Carsten Körber wird Ende Juli für sechs Jahre Pfarrer der Evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache in Thailand. Nach Alsdorf bei Aachen ist aus Bangkok zurück gekehrt Pfarrerin Annegret Helmer.

Pfarrerin Annegret Helmer (57) ist in die Evangelische Christusgemeinde Alsdorf-Würselen-Hoengen-Broichweiden gewechselt. Sie wird vor allem an der Martin-Luther-Kirche in Alsdorf tätig sein. Bevor sie vor sechs Jahren nach Südostasien zog, war die Theologin 21 Jahre in Essen tätig.

Mit Vorfreude auf den "Perspektivwechsel" startet Carsten Körber aus der Thomas-Kirchengemeinde in Düsseldorf nun nach Thailand. Der ebenfalls 57-Jährige hat sich u.a. in der Partnerschaftsarbeit mit Namibia und in der UCC-AG engagiert.

In Thailand leben rund 40.000 Deutsche, darunter viele Rentner. Zur Gemeinde gehört u.a. ein Begegnungszentrum in Pattaya, einer Touristenhochburg. Nicht nur Rentner finden hier einen regelmäßigen Treffpunkt, sondern auch in Bangkok gestrandete Deutsche, teils hochverschuldet oder drogensüchtig und auf Hilfe angewiesen. In der Deutschen Evangelischen Gemeinde erfahren sie sozialdiakonische Betreuung. Mit einer geringen Stundenzahl wird Carsten Körber auch in den Klassen 7 und 8 der deutschsprachigen Schweizer Schule in Bangkok Religion unterrichten.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu, evdus, KK AC / 18.07.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.