EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Ralf Peter Reimann, Internetbeauftragter der Evangelischen Kirche im Rheinland. Ralf Peter Reimann, Internetbeauftragter der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Barcamp Kirche RWL

Treffen des breiten Spektrums der Onliner

Auf möglichst viele, auch aktive Teilnehmende bei der ersten rheinisch-westfälisch-lippischen Onlinekonferenz, dem Barcamp Kirche RWL am letzten Septemberwochenende in Essen, hofft der rheinische Internetbeauftragte Ralf Peter Reimann.

Gemeindehomepages, Blogs sowie Facebook & Co. werden Thema der Tagung sein, voraussichtlich auch beispielsweise Videostreaming von Gemeindegottesdiensten, erklärt Reimann im Audio-Interview. Gerade in Zeiten von Social Media sei Vernetzung wichtig. Kennt man sich persönlich, kann man Kontakte besser weiter pflegen oder zum Beispiel auch einmal kollegiale Hilfe holen, so der Pastor und Diplom-Informatiker. Zielgruppe des Barcamps sind gleichermaßen Techniker wie diejenigen, die inhaltlich arbeiten. Zum Beispiel der Jugendleiter, die Jugendleiterin, die Erfahrungen mit Facebook austauschen können. 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu / 28.08.2014



© 2016, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung