EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Blick in die neugestaltete Evangelische Kirche in Baumholder: Sie wird am 8. Oktober mit dem zweiten Preis der Stifung KiBa 2014 ausgezeichnet. Blick in die neugestaltete Evangelische Kirche in Baumholder: Sie wird am 8. Oktober mit dem zweiten Preis der Stifung KiBa 2014 ausgezeichnet.

2. Platz bei Preis der Stiftung KiBa 2014

Baumholder hat ausgezeichnete „Innenansicht“

Die Evangelische Kirchengemeinde Baumholder und das Architekturbüro Heinrich Lessing haben den zweiten Preis der Stiftung KiBa 2014 erhalten. Thema des Preises war „,Innenansichten‘. Kirchen für Gemeinden von morgen“. 

Die „schonsame Einbringung“ einer Empore in die Kirche in Baumholder ist nach Überzeugung der Jury preiswürdig gelungen. Die Integrität des barocken Saalbaus von 1748 sei gewahrt worden. Zugleich habe die vitale Gemeindearbeit zusätzliche Räume sowie eine Kapelle gewonnen. Das Konzept habe Vorbildfunktion in der Region. Die neu gestaltete Evangelische Kirche Baumholder hat auch schon einen Architekturpeis der Evangelischen Kirche im Rheinland erhalten.

Die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) hat insgesamt vier evangelische Kirchengemeinden ausgezeichnet, teilte die EKD mit. Der zweite Preis ist mit 15.000 Euro dotiert.

39 Kirchengemeinden und Architekten hatten sich beworben. Sie alle hatten das Innere einer historischen Kirche für eine zeitgemäße Nutzung umgestaltet und dabei die Bau- und Gestaltungsschichten früherer Generationen konstruktiv integriert.

Die Verleihung findet am 8. Oktober während des 28. Evangelischen Kirchbautages in München statt. Zu den Jurymitgliedern des Preises der Stiftung KiBa 2014 gehörte u.a. Landeskirchenrätin Gudrun Gotthardt (Düsseldorf).

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu / 15.06.2014



© 2016, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.