Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Zusätzliches Kapital und neue Geschäftsführung

Rheinische Kirche sichert den Betrieb der bbz GmbH

Pressemitteilung Nr. 97/2011

Mit zusätzlichem Kapital sichert die Evangelische Kirche im Rheinland die Arbeit der bbz GmbH Beihilfe- und Bezüge-Zentrum in Bad Dürkheim. Damit stellt die Alleingesellschafterin die Zahlungsfähigkeit und den Betrieb des Unternehmens sicher, das auf Beihilfeberechnung, Personalabrechnung und Softwareentwicklung sowie auf Personalverwaltung, Zeitwirtschaft und Personalmanagement spezialisiert ist. Die GmbH ist u.a. durch Zinsausfälle bei Anlagegeschäften in finanzielle Schwierigkeiten geraten. In diesem Zusammenhang wird derzeit überprüft, ob Dritte dem Unternehmen Schaden zugefügt haben.

„Unser finanzielles Engagement von rund 16 Millionen Euro stellt sicher, dass das operative Geschäft der Firma für unsere Kunden nach wie vor professionell und sicher läuft“, so Vizepräsident Christian Drägert. Der Leitende Jurist der rheinischen Kirche hat den Vorsitz der Gesellschafterversammlung übernommen. Nachdem die bisherige Geschäftsführung abberufen wurde, hat die Gesellschafterversammlung Harald Ohlmeier als Geschäftsführer berufen. Der Kaufmann und Diplom-Ingenieur hat seine neue Aufgabe bereits heute übernommen.

Die Evangelische Kirche im Rheinland ist Alleingesellschafterin der bbz GmbH, die knapp 90 Beschäftigte an zwei Standorten hat. Die Firma arbeitet für rund 1.200 Kunden, die überwiegend aus den Bereichen der kirchlichen und öffentlich-rechtlichen Verwaltung kommen.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 7. Oktober 2011. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 7. Oktober 2011. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf/Bad Dürkheim / EKiR-Pressestelle / 07.10.2011



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.