Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Beate Hofmann wird Nachfolgerin von Udo Krolzik in Wuppertal/Bethel

Professorin für Diakoniewissenschaft an der Kirchlichen Hochschule

Pressemitteilung Nr. 119/2013

Dr. Beate Hofmann (49) wird Professorin für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel. Sie tritt zum 1. Oktober die Nachfolge von Professor Dr. Udo Krolzik an, der in den Ruhestand geht.

Die Kirchenleitungen der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Evangelischen Kirche im Rheinland sowie die von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel als Träger der Kirchlichen Hochschule haben jetzt der Berufung zugestimmt.

Beate Hofmann wird in Bielefeld-Bethel am Institut für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement arbeiten. Das Institut widmet sich in berufsbegleitenden Aufbaustudiengängen der Qualifikation von Führungskräften in Kirche und Diakonie und setzt eigene Forschungsschwerpunkte.

Beate Hofmann studierte Evangelische Theologie in Bethel, Heidelberg, Evanston (USA), Hamburg und München. Sie war Gemeindepfarrerin in München, leitete das Diakonische Fortbildungszentrum der Diakonie Neuendettelsau und ist seit 2003 Professorin an der Evangelischen Hochschule Nürnberg. Ihre Arbeitsschwerpunkte dort sind Gemeindepädagogik und kirchliche Bildungsarbeit. Die habilitierte Praktische Theologin hat zahlreiche wissenschaftliche Beiträge und Bücher veröffentlicht, etwa über diakonische Unternehmenskultur, Ehrenamt und christliche Spiritualität in der Diakonie.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 19. Juli 2013. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 19. Juli 2013. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf/Bielefeld/Wuppertal / EKiR-Pressestelle / 19.07.2013



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.