Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Premiere: Ein römisch-katholischer Bischof hält vor Landessynode die Andacht

Stephan Ackermann lud zum Blick über den konfessionellen Zaun ein

Pressemitteilung Nr. 24/2012

Premiere auf der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland in Bad Neuenahr: Mit dem Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann hat heute erstmals ein römisch-katholischer Bischof eine Morgenandacht vor dem obersten Leitungsgremium der rheinischen Kirche gehalten. Darin dankte er der rheinischen Kirche dafür, dass sie seine Einladung zur Heilig-Rock-Wallfahrt in diesem Jahr angenommen hat. Die Wallfahrt sei „zunächst eine arg katholische Sache“, sagte Bischof Ackermann: „Aber sie lenkt den Blick auf Christus.“ In diesem Sinne hoffe er, dass die Pilgerwege nach Trier ökumenische Entdeckungsreisen werden. „Schauen wir doch nachbarschaftlich über den konfessionellen Zaun“, lud der Trierer Bischof Katholiken wie Protestanten ein.

Dabei berichtete Dr. Stephan Ackermann, dass er daheim jeden Tag ein bisschen über den konfessionellen Zaun gucken könne: Vor dem Trierer Dom schreibt aus Anlass der Wallfahrt im Rahmen einer Kunstaktion ein Schreib-Roboter die komplette Heilige Schrift ab. Für ihn selbst zunächst überraschend sei es die Übersetzung Martin Luthers, die da Tag um Tag niedergeschrieben werde, berichtete der Bischof zur Erheiterung der Synode. Die sechstägige Tagung der Landessynode endet heute Nachmittag.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 13. Januar 2012. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 13. Januar 2012. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle / 13.01.2012



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.