Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Aktion der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Büchereien im Rheinland

Statt Festakt 60 Wochen lang Internetblog: Zum 60. Geburtstag geht’s ins Netz

Pressemitteilung Nr. 137/2012

Evangelische Büchereien schlagen eine spannende Brücke zum Internet: Aus Anlass ihres 60-jährigen Bestehens hat die Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Büchereien im Rheinland einen Blog eingerichtet, in dem die evangelischen Büchereien 60 Wochen lang durch wöchentlich wechselnde Beiträge zeigen, wie vielfältig und lebendig diese Arbeit im Bereich der Evangelischen Kirche im Rheinland ist. Darüber hinaus finden Leserinnen und Leser Buchempfehlungen der überwiegend ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Büchereien.

Der Blog startet zum 1. November und kann ab dann unter der Adresse: www.buechereien.ekir.de aufgerufen werden.

Statt eines Jubiläumsfestakts wolle man den „Geburtstag“ anregender feiern, erklärt Oberkirchenrat Manfred Rekowski, 1. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Büchereien im Rheinland, die Funktion des Blogs: „Sie werden sehen, wie lebendig die Büchereiarbeit ist und wie engagiert die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Außerdem finden Sie jede Woche einen neuen Buchtipp von besonders gefragten und empfehlenswerten Titeln.“

In den Kirchengemeinden, Krankenhäusern, Heimen, Kindergärten und sonstigen Einrichtungen auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland gibt es derzeit rund 250 evangelische Büchereien, in denen sich etwa 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrenamtlich engagieren. In der Arbeitsgemeinschaft sind derzeit 205 Kirchengemeinden, Kirchenkreise und Einrichtungen als Mitglieder eingetragen. Hinzu kommen zwölf persönliche Mitglieder als Förderer dieser Arbeit.

Weitere Informationen zur Büchereiarbeit der Rheinischen Kirche im Internet unter www.ekir.de/buechereifachstelle oder persönlich bei der Leiterin der Büchereifachstelle der Evangelischen Kirche im Rheinland, Helga Schwarze, Telefon 0211/4562-525.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 30. Oktober 2012. Die letzte Aktualierung erfolgte am Dienstag, 30. Oktober 2012. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 30.10.2012



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.