EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Buß- und Bettag

Tag der Besinnung und Neuorientierung

Heute ist Buß- und Bettag. Der kirchliche Feiertag ist zwar kein arbeitsfreier Tag, doch Christinnen und Christen kommen - meist am Abend - in Gottesdiensten und Andachten zusammen. Und so dient der Tag der Besinnungund Neuorientierung.

Das diesjährige Plakatmotiv zur Buß- und Bettags-Aktion der Evangelisch-Lutherische Kirche von Bayern und der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck zeigt zum Gebet gefaltete Hände, darunter die Frage "Machtlos?". Das Motiv ist im Internet, auf Flyern und in Zeitungsanzeigen zu sehen. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau ruft zu "Buße - Hausputz für die Seele". Dazu liefert sie den weltweit ersten Kehrscharen-Ballett-Film.

In der Trierer Konstantin-Basilika wird ein Ökumenischer Gottesdienst gefeiert, gemeinsam gestaltet von Generalvikar des Bistums Trier, Monsignore Dr. Georg Bätzing, und dem Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Christoph Pistorius. Der Gottesdienst steht unter dem Leitwort "Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an (Offb 3,20) und greift das kommende Themenjahr der Reformationsdekade auf: "Reformation und die Eine Welt".

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu / 18.11.2015



© 2015, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung