Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Einladung zur Pressekonferenz am 19. Mai 2010 in Wuppertal

Das Jugendbuch „Zebraland“ erhält den Evangelischen Buchpreis 2010

Pressemitteilung Nr. 84/2010

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Zebraland“ heißt das Jugendbuch, für das die Gießener Autorin Marlene Röder den Evangelischen Buchpreis 2010 bekommt (siehe Pressemitteilung Nr. 78/2010 vom 23. April). Verliehen wird der mit 5.000 Euro dotierte nationale Leserpreis vom Verband für Büchereiarbeit und Leseförderung „Evangelisches Literaturportal e.V.“ am 19. Mai 2010 in Wuppertal. Aus diesem Anlass laden wir Sie herzlich ein zur

P R E S S E K O N F E R E N Z
am Mittwoch, 19. Mai 2010, 14 Uhr,
Gemeindehaus an der Gemarker Kirche, Zwinglistraße 5, Wuppertal-Barmen.

Als Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner stehen Ihnen bei diesem Termin zur Verfügung:

  • die Preisträgerin Marlene Röder,
  • Olga Walzel (Dormagen) als Vorsitzende der Jury,
  • der Vorsitzende des Evangelischen Literaturportals, Dr. Eckhart von Vietinghoff, und
  • Helga Schwarze als Leiterin der Bücherei-Fachstelle der Evangelischen Kirche im Rheinland, die die diesjährige Preisverleihung ausrichtet.

Der Festakt zur Preisverleihung beginnt um 15 Uhr in der Gemarker Kirche. Auch dazu sind Sie herzlich eingeladen.

 

Mit freundlichem Gruß

Jens Peter Iven
Pressesprecher

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Donnerstag, 6. Mai 2010. Die letzte Aktualierung erfolgte am Donnerstag, 6. Mai 2010. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 06.05.2010



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.